Infowave ernennt Thomas Koll zum CEO / Der Vice President von Microsoft kommt als Chief Executive Officer zu Infowave

Burnaby, British Columbia (ots-PRNewswire) - Infowave Software
Inc. (TSE: IW) freut sich, bekanntgeben zu können, dass das Unternehmen Thomas U. Koll zum Chief Executive Officer ernannt hat. Koll ist zurzeit Vice President der Network Solutions Group von Microsoft und verantwortlich für das weltweite Geschäft von Microsoft mit Telekommunikationsunternehmen auf den Fest- und den Mobilnetzmärkten, mit Anbietern von Netzwerkzubehör und Internet Service Providern. Koll hat dabei geholfen, die Vision von Microsoft für Mobilität zu entwickeln und die Mobilfunkstrategie von Microsoft initiiert.

"Thomas Koll ist ein Unternehmensführer von Weltniveau, der den Mobilfunkmarkt sowohl in Nordamerika als auch in Europa sehr gut versteht und kennt," sagte Morgan Sturdy, Chairman von Infowave. "Seine Kenntnisse des globalen Geschäfts, seine hervorragenden Beziehungen in der Branche und sein Vertriebsfokus machen Koll zur idealen Wahl für die Leitung von Infowave, während das Unternehmen seine führende Position in der Bereitstellung von Mobilfunklösungen für Unternehmen weiter festigt. Koll ist ein in der Branche anerkannter Manager, der das enorme Marktpotential von Infowave erkannt hat und der dem Unternehmen eine stark fokussierte Geschäftsstrategie verordnen wird, um das Wachstum der Einnahmen voranzutreiben."

"Infowave ist sehr gut positioniert, um die technologisch führende Position des Unternehmens im Bereich der Mobilfunksoftware und der -services zu nutzen und als einer der eindeutigen Marktführer hervorzutreten," sagte Koll. "Die Aufgabe bei Infowave
ist eine außergewöhnliche Chance für mich. Ich werde die Erfahrung und die Beziehungen nutzen, die ich während meiner Zeit bei Microsoft aufgebaut habe, um dazu beizutragen, Infowave zum führenden Anbieter von Mobilfunklösungen für Unternehmen zu machen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Managementteam von Infowave, um unserer Vision feste Formen zu geben, unsere Geschäftschancen auszubauen und unseren Kunden und Aktionären die höchste Qualität zu bieten."

Außerdem wird Koll 200.000 Stammaktien von Infowave erwerben. Für jede erworbene Aktie wird Koll die Option erhalten, über den Zeitraum von drei Jahren eine weitere Aktie von Infowave zu kaufen. "Die Entscheidung von Thomas Koll zugunsten der Position bei Infowave und seine erhebliche persönliche Investition belegen eindeutig, wie engagiert er ist und wie stark Infowave und seine Technologie sind," fügte Mr. Sturdy hinzu.

Vor seiner jetzigen Position bei Microsoft war Koll General Manager der Dedicated System Group. Außerdem war er General Manager der weltweiten Unternehmensplanung und -strategie von Microsoft. Koll kam 1988 zu Microsoft und wurde von Microsoft Deutschland, wo er der geschäftsführende Manager für das Land war, 1997 nach Redmond, Washington, versetzt.

Koll wird auch in den Board of Directors von Infowave eintreten. Die Ernennung von Koll zum CEO ist ab dem 15. Februar 2001 wirksam.

Infowave
Infowave (TSE: IW) erstellt Mobilfunk-Lösungen für die geschäftliche Nutzung, die mobile Mitarbeiter mit den entscheidenden Informationen versorgen, die sie benötigen, um produktiver und wettbewerbsfähiger zu sein. Die Wireless Business Engine™ von Infowave bietet schnellen, sicheren und zuverlässigen Mobilfunk-Zugang zu webbasierten Anwendungen, dem Internet, Unternehmens-Intranets und Microsoft Exchange. Infowave ist über die gesamte Bandbreite von Computergeräten einsetzbar, von Laptops und Personal Digital Assistents (PDAs) bis zu webfähigen Handys der neuesten Generation. Die Wireless Business Engine von Infowave gewinnt derzeit ständig neue Kunden. Hoch entwickelte technologisch führende Unternehmen wie Compaq, Intel, Nokia und AT&T Wireless haben sich dafür entschieden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.infowave.com.

Hinweis: Für "Infowave", das Infowave-Logo und "Wireless Business Engine" verfügt Infowave Software Inc. über Warenzeichenschutz oder hat ihn beantragt. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum der entsprechenden Inhaber. Einige der vorstehenden Warenzeichen können in bestimmten rechtlichen Geltungsbereichen registriert sein.

ots Originaltext: Infowave Software
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Investor Relations: Jim Rausch, Ken Jones, Randy Halischuk, ir@nfowave.com, Tel.: (866) 438-4999; Corporate and Media Relations:
Kim Mathewes, kmathewes@nfowave.com, Tel.: (604) 473-3696;
Tom Isaacson, Rolling Thunder, tomi@olling-thunder.com, Tel.: (425) 415-7009

Archivbilder des Unternehmens erhalten Sie durch CNW E-Pix auf der Website www.newswire.ca. Für Angehörige von The Canadian Press sind die Abbildungen kostenlos.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE