SiS kündigt mit SiS315 den ersten Hochleistungs-VGA-Chip mit T&L-Engine für herkömmliche PCs an

Taipeh, Taiwan (ots-PRNewswire) - Silicon Integrated Systems Corp. (SiS), ein führender Core Logic- und Grafik-Anbieter, kündigte heute sein neues Produkt SiS315 an. Dabei handelt es sich um die erste 256-Bit 2D/3D Hochleistungs-Grafik-Engine mit Transform and Lightning-Unterstützung (T&L) für Heim-PCs. Durch die Integration einer H/W T&L in den VGA-Chip setzt SiS315 einen neuen Standard im Markt der Desktop-PCs.

"Angesichts der jüngsten Fortschritte bei der VGA-Technologie freut sich SiS ganz besonders über die Vorstellung des ersten VGA-Chips, der eine integrierte H/W T&L-Engine in den Markt der Desktop-PCs bringt", erklärte Shing Wong, Senior VP bei SiS. "SiS setzt darauf, höchstentwickelte Funktionen wie T&L und 256 Bit 3D Engine in den Massenmarkt zu bringen und es so dem Benutzer zu ermöglichen, diese hervorragenden Funktionen zu einem niedrigen Preis zu genießen."

Bis jetzt gab es T&L-Engines nur auf 3D-Workstations und High-End-PCs. Die der Rendering-Engine vorgelagerte T&L-Engine ist in der Lage, komplexe mehrfache Per-vertex-Transformationen und Lichtberechnungen durchzuführen und so genauere und kraftvollere Bilder für den Betrachter zu erzeugen. In einem traditionellen PC ohne T&L-Engine müssen all diese Aufgaben von der CPU verarbeitet werden, bevor das Resultat an die Rendering-Engine weitergeleitet wird. Aus diesem Grund kann der SiS315 3D-Chip die CPU spürbar beim Verarbeiten von 3D-Anwendugen entlasten und so mehr Rechenleistung für Effekte der neuesten 3D-Spiele oder interaktive Anwendungen zur Verfügung stellen.

SiS315 unterstützt die AGP4x-Schnittstelle und Speicher bis zu 128 MB. Eine DDR DRAM-Schnittstelle wird von SiS315 ebenfalls unterstützt. Sie bietet eine Speicherbandbreite von bis zu 5,3 GB/s und ist der zukünftige Trend für Speicherbausteine. Der SiS315-Chip verfügt über eine eingebaute Motion-Compensation-Engine für die DVD-Hardware-Beschleunigung. Die SiS315 256-Bit Engine erfüllt die Erwartungen der Benutzer an Hochgeschwindigkeits-Bilder bester Qualität und erlaubt es durch die 3D-VR-Möglichkeiten, Direct3D und OpenGL-Spiele in vollen Zügen zu genießen. Zusammen mit der SiS301 Video-Bridge unterstützt SiS315 auch Dual Display, LCD-Anzeigen und TV-Out-Anwendungen.

Kommerzielle Einführung:

Die kommerzielle Produktion des SiS315 soll im Dezember bei SiS starten. Der Preis pro 10.000 Stück liegt bei 30 US-Dollar.

Über SiS:

Silicon Integrated Systems Corp. (SiS) wurde 1987 im Hsinchu Science-based Industrial Park in Taiwan gegründet. Als hervorragendes, führendes Unternehmen für hochintegrierte logische Baustein-Lösungen konzentriert sich das Unternehmen auf Produkt-Design, Produktion, Tests und Vermarktung. Es verfügt über Technologien für CPUs, logische Bausteine, Grafik und Konnektivität. SiS besitzt ferner ein zukunftsweisendes 8" Wafer-Fab, das jetzt unter Einsatz des hochmodernen 0,18u-Verfahrens in Massenproduktion ist. Das Unternehmen ist gerade dabei, im Dezember 2000 das erste 12"-Fab im Tainan Science Park herzustellen. SiS ist ein börsennotiertes Unternehmen in Taiwan und beschäftigt zur Zeit etwa 1.400 Mitarbeiter.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die SiS-Website unter: http://www.sis.com.tw

ots Originaltext: Silicon Integrated Systems
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:

Ellie Yin Silicon Integrated Systems Tel: +886-2-29161619 Durchwahl 346 ellie@sis.com.tw

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE