Zusätzliche Blutspendeaktionen

Wien (OTS) - Die Blutversorgung muss sichergestellt werden. Gerade in der "stillsten Zeit" des Jahres muss der Blutspendedienst des Österreichischen Roten Kreuzes (ÖRK) besonders viel leisten.

Blutkonserven sind nur sechs Wochen haltbar. Um die Blutversorgung auch über die bevorstehenden Feiertage aufrechterhalten zu können, bietet das Rote Kreuz jetzt zusätzliche Blutspendemöglichkeiten in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland an. Auch zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag ist das Rote Kreuz für Sie da. Der Termine entnehmen sie bitte der Homepage www.roteskreuz.at

Sie können natürlich auch in die Blutspendezentrale des ÖRK im vierten Bezirk in der Wiedner Hauptstrasse 32 kommen.

Selbst am 24. Dezember gibt es von 8.00 - 13.00 die Möglichkeit dort Blut spenden.

Blut spenden können alle gesunden Personen im Alter von 18 bis 65 Jahren -Personen, die noch nie Blut gespendet haben, bis zum 60. Lebensjahr. Frauen und Männer können alle acht Wochen, Männer sechsmal jährlich, Frauen vier bis fünfmal pro Jahr, Blut spenden. Bei der ersten Blutspende ist ein amtlicher Lichtbildausweis vorzuweisen.

Neben dem guten Gefühl, mit einer Blutspende Leben zu retten, erhalten die Blutspender einen Blutspendeausweis, in dem unter anderem auch die Blutgruppe und der Rhesusfaktor vermerkt ist.

Informationen über Blutspendemöglichkeiten: Tel.: 01/58900-900, www.roteskreuz.at oder www.blut.at.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Bernhard Jany
Tel.: (01) 58 900/151
www.redcross.or.at

ÖRK-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK/ORK