Fototermin: Mittwoch: Brauner und Ludwig bei Aktion "10.000 Hände gegen Gewalt"

200 Meter-Transparent der Wiener SPÖ-Frauen vor dem Parlament

Wien (SPW) Im Rahmen der Initiative der Wiener SPÖ-Frauen gegen Gewalt an Frauen und Kindern "Stopp! Keine Gewalt" wurden in allen Bezirken Handabdrucke gegen Gewalt an Frauen und Kindern gesammelt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Rund 10.000 Handabdrucke samt Unterschriften wurden auf 200 Meter Stoff verewigt. Am kommenden Mittwoch, dem 20.12.2000, um 10.30 Uhr, wird dieses Riesentransparent von der Vorsitzenden der Wiener SPÖ-Frauen, Stadträtin Renate Brauner, und der Frauensprecherin der SPÖ Wien, LAbg. Martina Ludwig vor dem Parlament präsentiert. Die VertreterInnen der Medien sind zu dieser Aktion sehr herzlich eingeladen.

Zeit: Mittwoch, 20.12.2000, 10.30 Uhr
Ort: vor dem Parlament
(Schluss) gd

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW