ÖAMTC: "Schneenachschub" vom Tauern bis zum Wechsel

Schneepflüge auf der A 2 über den Wechsel im Einsatz

Wien (ÖAMTC-Presse) - Auf Schneeschauer, Matsch und Schneefahrbahnen in höheren Lagen mußten sich Autofahrer laut ÖAMTC-Informationszentrale Montag früh zwischen dem Salzburger Pongau und dem Wechselgebiet einstellen.

Zum ersten Mal in diesem Winter mußten auch auf der Südautobahn (A2) im niederösterreichischen Wechselabschnitt Schneepflüge ausrücken. Speziell im Bereich von Brücken blieb der Schnee immer wieder auf der Fahrbahn liegen. Für Bergstraßen im niederösterreichischen Voralpengebiet sowie im Mariazellergebiet war Winterausrüstung unbedingt erforderlich, für das Niederalpl und den Zellerrain waren Schneeketten für alle Fahrzeuge vorgeschrieben.

(Forts. mögl.)
ÖAMTC-Informationszentrale / Gü

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC