Neue Ausbildung zum "Content-Manager"

Ausbildungsoffensive für die Web-Branche

(Salzburg/Wien) Journalisten, Content-Administratoren oder Programmierer? Die Professionalisierung der Web-Branche stellt neue Anforderungen an die Programm-Macher. Mit dem "Content-Manager" stellen der EDV-Ausbildungsspezialist COMAK und der Content-Anbieter webworks.at gemeinsam eine neuartige Ausbildungsreihe für angehende Web-Profis vor.

Die zweimonatige Schulung umfasst Workshops über die wesentlichen technischen, inhaltlichen und organisatorischen Anforderungen im Bereich Content für Websites. Trainiert werden pro Lehrgang maximal zehn Teilnehmer/innen, die gemeinsam in einer Lehrredaktion an Content, Projektplanung und technischem Hintergrund arbeiten. "Was der Net-Branche fehlt, sind gut ausgebildete Personen, die an der Schnittstelle von Journalismus, Technik und New Media planen und arbeiten können", weiß Dr. Martin Sturmer, Ausbildungsverantwortlicher im Bereich "Journalism Training", über die Schwierigkeiten von Content-Produktion in Österreich zu berichten.

"Eine neues Anwendungsfeld braucht neue Wege in der Ausbildung", beschreibt Mag. Klaus Grübl, Geschäftsführer des privaten Ausbildungsspezialisten COMAK, die Motivation für das neue Projekt. "Content-Manager" ist das maßgeschneiderte Programm für all jene, die ihre Zukunft in der Erstellung von Inhalten für das Internet sehen. Als besonderes Zuckerl wird die gesamte Ausbildung auf Wunsch auch mit mobiler EDV-Ausstattung direkt im Unternehmen abgehalten. "Content-Manager" ist nicht nur in den Inhalten zukunftsorientiert, sondern dank ortsunabhängiger Technologie selbst ein Beweis, dass mit Hilfe von PC und Internet auch die Ausbildung neue Standards setzt", meint der COMAK-Geschäftsführer.

Die Ausbildungsreihe setzt nicht auf bestehenden Berufsbildern auf und erweitert sie um Web-Qualifikationen, sondern wurde gezielt auf die Anforderungen der Branche hin von Grund auf entwickelt. Der erste Lehrgang findet ab 19. Februar 2001 in Salzburg statt. Informationen sind über die Internet-Site http://www.content-manager.co.at/ erhältlich.

Rückfragehinweis: Gundula Moser
Tel: +43/(0)662/631 114
Fax: +43/(0)662/631 115

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: +43/(0)662/631 114
Fax: +43/(0)662/631 115

Gundula Moser

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/SALZBURG/WIEN