Weihnachtliche Jause für Behinderte mit Bundespräsident Klestil

Wien (OTS) - Behindertenverbände aus ganz Österreich waren am 14. Dezember um 17.00 Uhr zu einer weihnachtlichen Jause mit Bundespräsident Dr. Thomas Klestil und seiner Gattin Dr. Margot Klestil-Löffler in die Präsidentschaftskanzlei geladen. Bundespräsident Klestil hob in seiner Ansprache die Aktivitäten der Aktion "Licht ins Dunkel" und auch die Bedeutung des ORF-Friedenslichtes hervor. Die Chorvereinigung St. Augustin sorgte für weihnachtliche Stimmung, ebenso Lesungen von Kammerschauspieler Prof. Fritz Muliar und Kammerschauspielerin Prof. Elfriede Ott. Rund 150 Behinderte und zahlreiche Obfrauen und Obmänner von Behindertenverbänden waren der Einladung gefolgt. Anwesend waren Kardinal Dr. Franz König, Caritaspräsident Franz Küberl, der Direktor der Wiener Caritas Dr. Michael Landau und Dr. Klaus Voget, Präsident der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Anita Götz-Winkler
Tel.: (01) 87878-15206

ORF - Licht ins Dunkel

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOA/GOA