ORF Adventhighlight "Josef und Maria" mit Starbesetzung im Hauptabend

Weihnachtsstück von Peter Turrini am Sonntag, dem 17. Dezember, in ORF 2

Wien (OTS) - Ein besonderes Weihnachtsstück mit Starbesetzung bietet der ORF am dritten Adventsonntag, am 17. Dezember 2000, im Hauptabendprogramm. ORF 2 zeigt um 20.15 Uhr die Aufzeichnung von "Josef und Maria" aus dem Theater in der Josefstadt. Mit diesem Stück von Peter Turrini feierte das Theater in der vergangenen Saison einen großen Publikumserfolg. Christine Ostermayer und Otto Schenk sind Maria, die Putzfrau, und Josef, der Nachtwächter. Es ist Heiliger Abend, und in einem bereits geschlossenen Warenhaus begegnen einander zwei Menschen auf der Suche nach menschlicher Nähe. Zwei Einsame, die wegen ihrer Sensibilität und Aufrichtigkeit von einer kalten Gesellschaft an den Rand gedrängt worden sind, öffnen einander ihre Herzen. Otto Schenk und Christine Ostermayer ist dieses Stück auf den Leib geschrieben. Berührend verleihen sie dem Text von Starautor Peter Turrini Leben. Turrinis Stück ist gut zwanzig Jahre alt. Auf Anregung des Josefstädter Theaterdirektors Helmuth Lohner hat Turrini vor zwei Jahren eine neue Fassung geschrieben, die im Jahr 1991 spielt und den Fall des Kommunismus in Mittel- und Osteuropa in die Handlung verarbeitet. Regie führte der Autor selbst. Bühnenbild und Kostüme stammen von Karl-Ernst Herrmann. Die ORF-Bildregie führte Georg Madeja.

Ein weiteres Programmhighlight
Bereits um 10.30 Uhr lädt ORF 2 ebenfalls am Sonntag, dem 17. Dezember, in das prächtige Benediktinerstift Melk, dem Inbegriff sakraler österreichischer Barockbaukunst. Nikolaus Harnoncourt leitet ein Adventkonzert des Concentus Musicus Wien und des Arnold Schoenberg Chores, das vom ORF veranstaltet wurde. Im heurigen Bachjahr stehen die Adventkantaten Nr. 61 "Nun komm der Heiden Heiland" und Nr. 147 "Herz und Mund und Tat und Leben" sowie das "Magnificat" BWV 243 von Johann Sebastian Bach auf dem Programm. Als Solisten sind Christine Schäfer, Anna Korondi, Bernarda Fink, Christopher Maltmann und Ian Bostridge zu hören. Aufgezeichnet wurde das Konzertereignis am vergangenen Marienfeiertag, dem 8. Dezember, im Kolomanisaal, in jenem Raum, der dem Patron des Stiftes, dem heiligen Koloman, gewidmet ist. Die Bildregie führte Claus Viller.

Wiedersehen mit Nikolaus Harnoncourt
Ein Wiedersehen mit Nikolaus Harnoncourt gibt es am Montag, dem 1. Jänner 2001 um 11.15 Uhr in ORF 2. Der Stardirigent steht erstmals am Pult des "Neujahrskonzerts der Wiener Philharmoniker". Der ORF überträgt auch dieses Mal die traditionellen Neujahrsgrüße aus Österreich in alle Welt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Rössner
(01) 87878 - DW 13945

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK