Das ORF-Parlamentsmagazin "Hohes Haus" am 17. Dezember: "Endspurt im Parlament"!

Wien (OTS) - Gertrude Aubauer präsentiert im Parlamentsmagazin "Hohes Haus" am Sonntag, dem 17. Dezember 2000, um 12.00 Uhr in ORF 2 unter anderem folgende Themen:

Endspurt im Parlament
Am Donnerstag hielt der Nationalrat seine letzte Plenarsitzung vor dem Jahreswechsel ab. Dabei wurden noch eine Reihe wichtiger Gesetzesbeschlüsse gefasst - etwa das vorerst auf ein halbes Jahr befristete gesetzliche Verbot der Verfütterung von Tiermehl. Beschlossen wurde auch der neue Finanzausgleich für die Jahre 2001 bis 2004. Am Nachmittag kam dann noch eine Dringliche Anfrage der Opposition an den Justizminister zur so genannten Spitzelaffäre zum Aufruf. Michael Klonfar berichtet.

Weitere Beiträge im Parlamentsmagazin "Hohes Haus":

Am Donnerstag und Freitag tagte auch der Bundesrat. Wichtigster Gesetzesbeschluss: Das vom Nationalrat bereits verabschiedete Budgetbegleitgesetz wurde auch in der Länderkammer mit ÖVP-FPÖ-Mehrheit beschlossen. Bernd Ender berichtet.

Besonders vielfältig ist diesmal die Themenpalette in der Rubrik Parlamentsstenogramm: Es geht um den Handel mit den Entwicklungsländern, eine Enquete des SPÖ-Parlamentsklubs, das Thema Mauthausen und um bemerkenswerte Neuerscheinungen auf dem politischen Buchmarkt, die diese Woche im Parlament präsentiert wurden. Claudia Schanza hat das Stenogramm gestaltet.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Gertrud Aringer
(01) 87878 - DW 12098

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK