Aviso: PK "Kfz-Vertriebssystem" am 18. Dezember um 10 Uhr, WKÖ

Vor kurzem hat die Europäische Kommission den Bericht über den Kfz-Vertrieb in Europa veröffentlicht und damit den Startschuss für Diskussionen über das künftige Vertriebssystem gegeben. Unter dem Motto "JA zu zukunftssicheren Arbeits- und Ausbildungsplätzen, JA zur Existenz der mittelständischen Kfz-Betriebe" initiieren die Fahrzeugwirtschaft, die Arbeitnehmervertretung und die Autofahrerklubs eine gemeinsame Unterschriftenaktion zum Erhalt des bestehenden selektiven Kfz-Vertriebssystems. Bei einer

PRESSEKONFERENZ

werden Ihnen der Abg.z.NR, Präsident Rudolf Nürnberger, Komm.Rat Heinz Havelka sowie Vertreter der Autofahrerklubs, der Importeure und Hersteller weitere Details präsentieren.

Zeit: Montag, 18.12.2000, 10:00 Uhr

Ort: Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien, Saal 4 (ebk)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: (01) 50105-4462
Fax: (01) 50105-263
e-mail: presse@wkoe.wk.or.at
http://www.wko.at/Presse

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK