Aviso: PG Leitl zur Informationstechnologie am 18. Dezember um 11 Uhr, WKÖ

Die Informationstechnologie- und Telekommunikationswirtschaft gewinnen in Österreich immer mehr an Bedeutung für den Arbeitsmarkt und die Volkswirtschaft. Der Mangel an Fachkräften und andere Hemmnisse bremsen aber die Dynamik dieser Branchen.

Bei einem

PRESSEGESPRÄCH

werden Dr. Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich sowie namhafte Vertreter der Informations- und Kommunikationsbranche wie Dr. Friedrich Bock, Vorsitzender der ARGE Informationsgesellschaft, Dipl.Ing. Kurt Lüscher, Vorstand der UTA Telekom AG, Dr. Ernst Nonhoff, Generaldirektor von IBM Österreich und Dipl.-Ing. Wilfried Schöfer, Geschäftsführer der Oracle GmBH die Vorstellungen und Forderungen der Informationswirtschaft in Bezug auf eine nationale IT-Strategie, Regulierungen, Aus- und Weiterbildung bzw. IT-Fachkräfte präsentieren.

Ort: Wirtschaftskammer Österreich, 1040 Wien, Wiedner Hauptstrasse 63, 10. Stock, Grosses Sitzungszimmer

Zeit: Montag, 18. Dezember 2000, 11 Uhr (RH)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: (01) 50105-4462
Fax: (01) 50105-263
e-mail: presse@wkoe.wk.or.at
http://www.wko.at/Presse

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK