Glatteis auf der B 20 und der B 54

Stellenweise Sichtbehinderung durch Nebel

St.Pölten (NLK) - Am Abend und in der Nacht auf Samstag sinkt die Schneefallgrenze auf etwa 400 Metern ab. Wahrscheinlich gibt es aber nur wenig Niederschlag. Gleichzeitig kommt Wind auf. Heute früh war die Lage aber noch herbstlich: Die Autobahnen, Schnellstraßen und andere Verkehrsverbindungen zeigten sich überwiegend trocken. Im Raum Bruck an der Leitha und bei Poysdorf trat Nebel auf. Die Sichtweite reichte von 50 bis 100 Metern. Auf der B 20 über den Annaberg und den Josefsberg sowie auf der B 54 bei Aspang kam es auf exponierten Stellen zur Bildung von Glatteis. Streueinsätze waren notwendig. Die Temperaturen schwankten von -1 bis +7 Grad.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK