W.P. Stewart & Co. Ltd. schließt den ersten Börsengang (IPO) ab

Hamilton, Bermuda (ots-PRNewswire) - W.P. Stewart & Co. Ltd.
(NYSE: WPL) gibt bekannt, dass die Firma den Verkauf von rund 12,9 Millionen Stammaktien zum Zeichnungskurs von USD20 je Aktie abgeschlossen hat. Zu den verkauften Aktien gehören etwa 1,7 Millionen Aktien, die von den Konsortialführern in Ausübung ihrer gesamten Überzeichnungsoption erworben wurden. Der Verkaufskurs lag im Zeichnungsbereich, der von den Konsortialführern festgelegt wurde. Alle Aktien wurden von verkaufenden Aktionären veräußert. Das Unternehmen erhielt nichts von den Einnahmen in Höhe von rund USD258 Millionen aus dem Verkauf der Aktien.

Goldman, Sachs & Co. und Lazard agierten als Co-Konsortialführer bei diesem Aktienverkauf. Bear, Stearns & Co. Inc. und Salomon Smith Barney traten als Co-Manager der Konsortialführer auf. Kopien der Endfassung des Börsenprospekts für den Aktienverkauf erhalten Sie von Goldman, Sachs & Co., 85 Broad Street, New York, NY, 10004, Attn:
Prospectus Department, Tel.: +1-212-902-1172, oder von Lazard, 30 Rockefeller Center, New York, NY 10020, Attn: Prospectus Department, Tel.: +1-212-632-6719.

Die Aktien der W.P. Stewart & Co. Ltd. sind an der New York Stock Exchange unter dem Symbol WPL und an der Bermuda Stock Exchange unter dem Symbol WPS notiert.

Der Board of Directors der W.P. Stewart & Co. Ltd. hat den Rückkauf der Firmenaktien im Wert von bis zu USD20 Millionen autorisiert, und zwar nach Ablauf von 90 Tagen nach dem Schlussdatum, das in den Vereinbarungen der Konsortialführer vorgesehen ist. Jeder Aktienrückkauf steht im Ermessen des Executive Committee der W.P. Stewart & Co. Ltd.

Die W.P. Stewart & Co. Ltd. ist ein Unternehmen für Vermögensverwaltung, das seinen Klienten in der ganzen Welt seit 1975 Services im Investmentmanagement zur Verfügung stellt, die auf intensiver Marktforschung beruhen. Das Unternehmen hat den Hauptsitz in Hamilton, Bermuda, und verfügt über weitere Büros oder Partnerfirmen in den Vereinigten Staaten, Europa und Asien. Die W.P. Stewart & Co. Ltd. verwaltet gegenwärtig Vermögenswerte im Wert von mehr als USD11 Milliarden.

Im Hinblick auf die Wertpapiere wurde bei der Securities and Exchange Commission (US-Börsenaufsicht) ein Registration Statement eingereicht, das die Commission für rechtswirksam erklärt hat. Diese Pressemeldung ist nicht als Verkaufsangebot oder als Aufforderung, ein Kaufangebot abzugeben, zu verstehen. Die Wertpapiere dürfen auch nicht in einem Staat oder einem anderen rechtlichen Geltungsbereich verkauft werden, in dem das Angebot, die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots oder der Verkauf der Wertpapiere nach dem Aktienrecht des Staates oder anderen rechtlichen Geltungsbereichs ungesetzlich wäre.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Firmenwebsite unter http://www.wpstewart.com oder von W.P. Stewart Investor Relations (Fred Ryan) unter der Rufnummer 888-695-4092 (für Anrufe aus den Vereinigten Staaten) oder +441-295-8585 (für Anrufe aus anderen Ländern).

ots Originaltext: W.P. Stewart & Co. Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Fred M. Ryan von der W.P. Stewart & Co. Ltd., Tel.: +1-441-295-8585 oder Fax: +1-441 296-6823

Website: http://www.wpstewart.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE