aucxis übernimmt E-Business-Infrastruktur-Unternehmen / Akquisition von i-three Inc. verschafft aucxis ein Expertenteam für TIBCO-Software und verkürzt die Markteinführungszeiten

Toronto (ots-PRNewswire) - e-Auction Global Trading Inc.
(NASDAQ OTC BB: EAUC), die Muttergesellschaft der aucxis Corporation, einem Anbieter von E-Business-Dienstleistungen für den Handel mit leicht verderblichen Waren, gab heute die Übernahme von i- three Inc. (i3) bekannt, einem professionellen Dienstleister, der auf die Technologie von Echtzeit-B2B-Infrastrukturen (Business-to-Business-Infrastrukturen) spezialisiert ist.

i3 erbringt hochqualifizierte Dienstleistungen rund um die Entwicklung und Integration von Software zur Entwicklung von Middleware und B2B-Portalen. Dafür setzt das Unternehmen eigene Softwarelösungen der nächsten Generation ein, aber auch Softwarepakete von Fremdherstellern wie z.B. TIBCO, Sun Alliance und Oracle. TIBCO ist ein Anbieter von Echtzeit-Infrastruktur-Software, mit der kommerzielle Anwender interne Abteilungen, Geschäftspartner und Kunden dynamisch miteinander verknüpfen können. i3 hat bereits TIBCO-basierte Anwendungen für Kunden wie Wall Street View, Enron und thestreet.com implementiert.

"Wir verfolgen das erklärte Ziel, unseren Kunden leistungsstarke Technologie-Lösungen anzubieten mit denen sie ihre Markteffizienz verbessern können", sagte Dan McKenzie, Präsident und CEO der aucxis Corporation. "Diese Akquisition bedeutet eine weitere Stärkung unserer technologischen Möglichkeiten für die Abwicklung von Echtzeit-Transaktionen über das Internet. Überdies verschafft sie aucxis neben zusätzlichen laufenden Umsätzen auch ein Team von hochqualifizierten TIBCO-Entwicklern, die für eine deutliche Verkürzung der Zeit bis zur Markteinführung unserer Finanztransaktions-Plattform sorgen werden."

aucxis wird das Expertenwissen von i3 nutzen, um die TIBCO-Messaging-Technologie in die eigene Echtzeit-Finanztransaktions-Plattform zu integrieren. Über diese Plattform wird aucxis Finanzdienstleistungen wie z.B. Zahlungsgarantien, Devisengeschäfte oder Kreditversicherungs- und Abrechnungsdienstleistungen bereit stellen. Die aucxis-Plattform ist so konzipiert, dass sie die Liquidität im E-Business-Bereich erhöht, indem sie den Verkäufern Zahlungen garantiert und die Kaufkraft der Käufer erhöht. Mit der Messaging-Technologie von TIBCO und dem fundierten Implementierungs-Know-how von i3 wird aucxis seine derzeit 125.000 Transaktionen pro Stunde künftig über die eigene Finanztransaktions-Plattform in Echtzeit abwickeln.

"Die Finanzdienstleistungs-Anwendung von aucxis nutzt alle Vorteile der leistungsstarken Echtzeit-Infrastruktur-Technologie von TIBCO", sagte Steve Rom, der für das Geschäftsgebiet Kanada zuständige Vizepräsident von TIBCO Software. "Mit i3 erwirbt aucxis eine mehrjährige Expertenerfahrung in der Implementierung von TIBCO-Software."

"Wir freuen uns, dass auch wir demnächst zum aucxis-Team gehören und dabei mitwirken können, eine Echtzeit-Finanztransaktions-Plattform für den Handel mit leicht verderblichen Waren zu schaffen", lautet die Erwartung von David Wilson, dem Präsidenten von i-three Inc. "Wir verfügen über vertieftes Know-how bei der Implementierung von TIBCO-Software und können eine beachtliche Erfolgsbilanz vorweisen. Daher wird i3 sicherlich einen erheblichen Beitrag leisten, damit aucxis seinen Wettbewerbsvorsprung mit einer technologisch führenden, skalierbaren Lösung für Finanzdienstleistungen deutlich ausbauen kann."

Über aucxis

aucxis ist ein Anbieter von E-Business-Dienstleistungen für den Handel mit leicht verderblichen Waren. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Rationalisierung von E-Commerce-Betriebsabläufen bei Auktionshäusern, Käufern und Verkäufern mit dem Ziel, ineffektive Prozesse zu beseitigen und den Online-Handel zu optimieren. aucxis vertreibt derzeit Internet-fähige elektronische Echtzeit-Handelssysteme und beabsichtigt, über strategische Partnerschaften mit Branchenführern auch Finanz-, Logistik-, Informations- und Infrastruktur-Dienste anzubieten. Gegenwärtig vereinfachen aucxis-Systeme stündlich mehr als 125.000 Transaktionen auf mehr als 100 E-Commerce-Märkten in aller Welt. aucxis hat seinen Hauptsitz in Toronto (Kanada) und unterhält Zweigbetriebe in Nordamerika, Europa und Australien.

Über i3

i3 unterstützt seine Kunden mit bedienerfreundlichen, skalierbaren und ereignisgesteuerten Webportal-Lösungen bei der Entwicklung ihres B2B-Potenzials. Die Integrations-Tools und Services von i3 umfassen neben Sourcing, Konfiguration, Installation und Hosting auch den Support für sämtliche Hardware-, Netz- und Kommunikationskomponenten. Ergebnis: i3 liefert alles aus einer Hand, ob für vertikale, B2B-oder von ASPs geschaffene Web-Computing-Anwendungen und bietet durch Echtzeitbetrieb gesicherte Wettbewerbsvorteile. Der Übergang vom "Bricks-and-Mortar"- zum "Clicks-and-Mortar"-Konzept steigert die Produktivität der Kunden - das ist das Besondere an i3. Weitere Informationen finden Sie unter www.i-threeinc.com.

Zukunftsbezogene Aussagen / Vorsorgliche Anmerkung auf Grund der "Safe-Harbour"-Bestimmungen aus dem US-Gesetz zur Reform der Haftungsregelung im privaten Wertpapierhandel (Private Securities Litigation Reform Act) von 1995: Soweit es sich nicht um Fakten aus der Vergangenheit handelt, sind alle in der vorangegangenen Pressemitteilung enthaltenen Angaben im Zusammenhang mit den Unternehmensstrategien und Managementplänen von e-Auction als "zukunftsbezogene Aussagen" zu verstehen. Diese Aussagen, die unter anderem Begriffe wie "erwarten", "voraussehen", "planen" oder "beabsichtigen" enthalten können, basieren auf den Erwartungen und Annahmen der Geschäftsleitung sowie auf Informationen, die der Geschäftsleitung gegenwärtig zur Verfügung stehen. Diese Aussagen sind mit bestimmten bekannten und unbekannten Risiken sowie mit Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Erträge, Erfolge oder Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von zukünftigen Erträgen, Erfolgen oder Ergebnissen unterscheiden können, die in diesen zukunftsbezogenen Aussagen genannt oder angedeutet werden. Solche Faktoren sind unter anderem die Fähigkeit von e-Auction, früher oder künftig übernommene Firmen erfolgreich in das Unternehmen zu integrieren, Unsicherheiten im Zusammenhang mit den geschäftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen, unter denen e-Auction operiert, Unsicherheiten im Zusammenhang mit Plänen und Verpflichtungen von Kunden, die rechtzeitige Entwicklung und die Marktakzeptanz von Produkten und Technologien von e-Auction, das von scharfem Wettbewerb geprägte Geschäftsumfeld, in dem e-Auction operiert, und andere Risiken, die in den Berichten und Einreichungen von e-Auction bei der Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission, SEC) beschrieben werden.

ots-Originaltext: aucxis corp.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.news-aktuell.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Michelle Naval-Mullins, High Road Communications,
+1-(416)-368-8348, App. 262, mnaval@highroad.com;
Thomas Jakubowski, Investor Relations, aucxis corp., +1-(416)-214-1587, investor@aucxis.com

www.aucxis.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE