Der ORF gratuliert: Sepp Forcher feiert seinen 70. Geburtstag

Wien (OTS) - Am 17. Dezember 2000 feiert Sepp Forcher, den
Zusehern vor allem als Präsentator der ORF-Sendung "Klingendes Österreich" bekannt, seinen 70. Geburtstag. Anlässlich seines runden Geburtstags ist derzeit im österreichischen Buchhandel ein Porträt über Sepp Forcher mit dem Titel "I mog die Leut - vom Hüttenwirt zum Fernsehstar" im "np Buchverlag" zum Preis von 291 Schilling (=21,15 Euro) erhältlich.

Im ORF lädt der beliebte Präsentator zu einem "Klingenden Österreich" am Christtag, am Montag, dem 25. Dezember, um 20.15 Uhr in ORF 2:
Sepp Forcher nimmt die Zuseher mit auf eine Reise ins Herz Österreichs, in das Salzkammergut. Die Sendung aus dem Landesstudio Salzburg von Wolf Dietrich Iser und Kurt Liewehr beginnt am Feuerkogel über Ebensee, während sie ihren klingenden musikalischen Anfang am stillen Vorderen Langbathsee nimmt. Stimmungsvoll und weihnachtlich wird es bei der berühmten Kalßkrippe im Heimatmuseum Bad Ischl.

Der Jubilar ist weiters am Sonntag, dem 17. Dezember, um 14.00 Uhr in ORF 2 in "Treffpunkt in Salzburg" und am Heiligen Abend, am Sonntag, dem 24. Dezember, um 9.04 Uhr in der Sendung "Sonntagsfrühstück" von Radio Salzburg zu Gast. Beide Sendungen werden regional ausgestrahlt. 3sat zeigt die weihnachtliche Ausgabe von "Klingendes Österreich" am Samstag, dem 30. Dezember, um 10.20 Uhr.

Ebenfalls regional zu hören ist Sepp Forcher in der Radio-NÖ-Sendung "Meine Musik", wo er am 17. Dezember um 15.03 Uhr bei Johannes Hoppe zu Gast ist. Sepp Forcher spielt nicht nur seine ganz persönlichen Lieblingsplatten, sondern erzählt auch über die ersten selbst gekauften Klassik-Platten, seine musikalische Vorliebe für Edith Piaf und selbstverständlich über echte, bodenständige Volksmusik.

In Rom geboren, in Südtirol aufgewachsen, kam Sepp Forcher als junger Bub nach Salzburg. Aus dem jungen Kraftlackel, der Mehlsäcke auf Berghütten trug und beim Kraftwerksbau in Kaprun mitarbeitete, wurde bald ein bei allen beliebter Hüttenwirt. Auf einer seiner zahlreichen Bergtouren lernte er die gebürtige Wienerin Heli kennen, mit der er seit 1956 verheiratet ist. Als Wirt vom "Platzlkeller" im Herzen Salzburgs kam er zum ORF, wo er 1986 als Präsentator von "Klingendes Österreich" begann.

(Foto via APA)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Karin Schenz
(01) 87878 - DW 13607

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK