US-Wahl 2000: ORF bringt Sonder-"Zeit im Bild" Sendungen

Wien (OTS) - In einer Sonder- "Zeit im Bild" am Donnerstag, dem 14. Dezember, um 8.00 Uhr in ORF 2 und in einer auf 30 Minuten verlängerten "Zeit im Bild" um 9.00 Uhr wird ausführlich über Fernsehstellungnahmen von Al Gore und George W. Bush in den frühen Morgenstunden des 14. Dezembers und die weiteren politischen Entwicklungen in den USA berichtet. In Korrespondentenberichten und telefonischen Stellungnahmen österreichischer Politiker zeigt der ORF ein umfassendes Bild der politischen Lage in den USA. Das Ergebnis und die Folgen der US- Präsidentschaftswahlen bilden einen Informationsschwerpunkt in allen "Zeit im Bild" Sendungen am Donnerstag, dem 14. Dezember. Auch die ORF Radios, ORF ON und ORF TELETEXT informieren ständig über die Entwicklungen in den USA.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Gertrud Aringer
Tel.: 0664 / 62 78 037ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOA/GOA