Mehrzuteilungsoption bei GERICOM AG voll ausgeübt / Kursperformance seit Erstnotierung über 50%

Linz (ots) - Die am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notierte GERICOM AG, gibt heute die volle Ausübung der Mehrzuteilungsoption von 200.000 Aktien bekannt. Die Aktien werden aus einer Kapitalerhöhung zur Verfügung gestellt. Das gesamte Grundkapital wird nach Durchführung der Kapitalerhöhung hinsichtlich der Aktien aus der Mehrzuteilungsoption EUR 10.900.000,- betragen.

Die GERICOM-Aktien (WKN 565773) wurden am 20. November 2000 unter der Konsortialführung der HSBC Trinkaus & Burkhardt KGaA in den Neuen Markt eingeführt. Im Rahmen des Börsengangs wurden einschl. der Aktien aus der Mehrzuteilungsoption 2.400.000 Aktien zu einem Emissionspreis von EUR 17,- platziert; daraus ergibt sich ein Platzierungsvolumen von EUR 40,8 Mio. Sämtliche Aktien stammen aus Kapitalerhöhungen. Der Streubesitz des Unternehmens wird sich damit auf 22% belaufen.

Weitere Informationen zu GERICOM:

Die GERICOM AG vermarktet und initiiert für Retailer Geschäfte mit Notebooks, internetfähigen Multimediaprodukten und Kommunikationselektronik. Das Unternehmen konzentriert sich dabei auf Aktionsgeschäfte mit einem ausgesuchten Produktportfolio: Notebooks vom Einsteigermodell bis zum High-End-Gerät, das entsprechende mobile Zubehör, Digital-Kameras, Web Appliances sowie PDAs und Smartphones.

Die Gesellschaft wächst seit 10 Jahren kontinuierlich stärker als der Markt und ist Jahr für Jahr profitabel. Im Geschäftsjahr 1999 betrug der Umsatz nach US-GAAP 235 Mio. Euro.

Das Ergebnis nach Steuern belief sich 1999 auf 4,3 Mio. Euro. Im laufenden Jahr soll der Umsatz auf deutlich über 300 Mio. Euro steigen.

Insgesamt konnte der Umsatz in den ersten neun Monaten gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres von Euro 155,4 Mio. auf Euro 218,8 Mio. gesteigert werden. Im Vergleich zum Berichtszeitraum des Vorjahres ist ein Anstieg des Ergebnisses vor Steuern von Euro 3,8 Mio. auf Euro 9,6 Mio. erfolgt. Der Periodenüberschuss konnte gegenüber dem Vorjahr von Euro 2,5 Mio. auf Euro 6,3 Mio. überproportional gesteigert werden.

Der Börsenkurs der Aktie hat sich seit der Emission äußerst erfreulich entwickelt. Der Schlusskurs am Dienstag betrug Euro 25,90 und die Aktie notierte damit 52,4 % über dem Emissionspreis von Euro 17,--.

ots Originaltext: GERICOM AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Ansprechpartner:
GERICOM AG
Mag. Michaela Hochreiter
Investor Relations Manager
Industriezeile 35
A-4021 Linz
Telefon: +43-732-7664-9113
Telefax: +43-732-7664-113
Mobil: +43-664-1853371
E-Mail: hochreiter@gericom.com
www.gericom.com

Kohtes Klewes Frankfurt GmbH
Jörn Gleisner
Windmühlstraße 1
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069-242 86 124
Telefax: 069-242 86 250
E-Mail: wojtaszewski.bjoern@kohtes-klewes.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS