NEWS-Gallup-Umfrage: Rot-Schwarz beste Koalition für sozialen Frieden im Land.

Vorausmeldung zu NEWS Nr. 50 v. 14. Dezember 2000

Wien (OTS) - Die Sehnsucht der Österreicher nach der Neuauflage einer SPÖ-ÖVP-Koalition wächst. 41 Prozent der Österreicher sind der Meinung, eine Rot-Schwarze Koaliton wäre die beste Regierung, um den "sozialen Frieden" in Österreich zu erhalten. Das ist das Ergebnis einer aktuellen NEWS-Gallup-Umfrage, die das Nachrichtenmagazin in seiner morgen erscheinenden Ausgabe veröffentlicht. Nur 21 Prozent geben an, die amtierende Schwarz-Blaue Koalition sei am besten für das soziale Klima im Land.

Bei der Frage, welche Koalitionsform für Österreich generell gut wäre, geben zwar noch immer 27 Prozent eine ÖVP-FPÖ-Koalition an. Demgegenüber stehen aber 43 Prozent der Österreicher, die sich eine andere Regierung wünschen: 20 Prozent sind für Rot-Grün, 20 Prozent für Rot-Schwarz und drei Prozent für Rot-Blau.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS-Chefredaktion
Tel. (01) 213 12 DW 103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES/OTS