Analog Devices übernimmt Signal Processing Associates und baut die führende Position im VoN-Bereich aus / Außerdem liefert ADI den einmillionsten VoIP DSP Chip aus

Norwood, Massachusetts (ots-PRNewswire) - Analog Devices Inc.
(NYSE: ADI) gab bekannt, dass die Firma Signal Processing Associates (SPA) Australia übernommen hat, einen führenden Entwickler und Anbieter von Sprachverarbeitungs- und Fax/Datenrelaissoftware für Telekommunikationsanwendungen. Die Übernahme von SPA stärkt die umfassenden Fähigkeiten von ADI im Bereich Voice over Network (VoN) und unterstützt eine breite Palette von derzeitigen und zukünftigen Produkten.

(Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20000501/ADILOGO)

In einer dazugehörenden Meldung gab Analog Devices bekannt, dass die Firma mehr als eine Million Voice Over Internet Protocol (VoIP) DSPs zur Unterstützung der ADI Dynamic Internet Voice Access(TM)(DIVA) Technologie ausgeliefert hat, der ersten Lösung, die sowohl die Sprachqualität als auch die Kapazität berücksichtigt, die beide für den kostengünstigen VoIP-Einsatz entscheidend sind. Laut einer Einschätzung von Probe Research aus dem Jahre 1999 wird der VoIP-Bündelfunk-Gateway-Markt im Jahre 2000 insgesamt rund 4 Millionen Einheiten ausmachen.

Man geht davon aus, dass das Bündelfunk-Gateway-Segment der VoN-Branche im Jahre 2001 auf mehr als $1 Milliarde wächst, so Probe Research. Durch die Übernahme von SPA positioniert sich Analog Devices derzeit so, dass die Firma diese Wachstumschancen wahrnehmen kann und demonstriert ihre Entschlossenheit, VoN-Lösungen bereitzustellen.

Durch den Einsatz von allgemein verwendbaren, programmierbaren 16 Bit Festpunkt-DSPs als Basis ist ADI in der Lage, einzigartige und flexible Lösungen zu bieten, die den Anforderungen der Kunden auf dem schnell aufstrebenden VoN-Markt entsprechen, was die Zeit bis zur Markteinführung angeht.

"SPA ist dafür bekannt, moderne Softwaretechnologie für die Signalverarbeitung zu bieten und den Kunden zuverlässige VoN-Lösungen zur Verfügung zu stellen," sagte Phil Davies, Director, Embedded DSP Group. "Diese Übernahme bringt Analog Devices in eine einzigartige Position, um den aufstrebenden Märkten Sprachübertragung per DSL, Sprachübertragung per Kabel und Sprachübertragung per Glasfaserleitung ein umfassendes Angebot an Lösungen zur Verfügung zu stellen. In Verbindung mit unserer kürzlichen Auslieferung des einmillionsten VoIP DSP demonstriert diese Übernahme, dass ADI seine führende Position in der Bereitstellung von Voice over Network-Lösungen beibehält."

"SPA kann auf viele Erfolge in der Vergangenheit verweisen, was die Lieferung von Softwareprogrammen in der Sprachübertragung für die Systeme der nächsten Generation an OEMs (Hersteller von Originalausstattung) angeht. Das ist die Technologie, die die kurze Zeit bis zur Markteinführung des OEM-Produkts unterstützt," sagte Robert Slaviero, General Manager, SPA. "Diese Pressemeldung wird die branchenführenden Lösungen von ADI stark unterstützen und gleichzeitig auf die vielfältige Vergangenheit von SPA hinweisen, was die Entwicklung und Bereitstellung von branchenführenden Lösungen angeht. Als Teil von ADI wird SPA die 16 Bit DSP-Kunden von ADI weiterhin mit den führenden Telefoniemodulen beliefern und den Support dafür zur Verfügung stellen."

"Durch die Übernahme von SPA strebt Analog Devices die führende Position im VoN-Markt an," sagte Will Strauss, President, Forward Concepts. "Die beiden Unternehmen arbeiten seit mehr als acht Jahren zusammen. Ich bin daher der Meinung, dass wir von einem ziemlich nahtlosen Übergangszeitraum ausgehen können. Außerdem bringt SPA Produkte wie Faxrelais, Paketnetzwerke und ein Unterwasser-Kabelmodem ein, die die VoN-Lösungen von ADI insgesamt attraktiver machen."

SPA
Signal Processing Associates (SPA) wurde 1987 gegründet. Der Schwerpunkt lag auf der Entwicklung von Telekommunikationshard- und -softwareprodukten, die auf Digital Signal Processing (DSP) basieren. SPA hat mehrere Produkte entworfen, die weltweit als erste auf den Markt kamen, darunter ein Sprach-/Fax-/Datenrelaissystem, das in nach Bedarf zugewiesenen Satelliten- und Radiomodems und Paketnetzwerken eingesetzt wird, und ein 2Mbit/s 1024 QAM-Kabelmodem, das bei interkontinentalen Unterwasserkabeln benutzt wird. SPA hat weiterhin eine breite Palette von DSP-Softwarealgorithmen implementiert, darunter Sprachkompression, Echoabstellung, Fax- und Datenmodem-Pumpen, Fehlerkorrektur und zalreiche weitere Telefoniemodule. Zu den Anwendungsbereichen gehören das Internet, VoIP, VoATM, FoIP, VoN, H.32x, Audiokonferenzen, Bildtelefone und digitale Sprachspeicherung.

Analog Devices
Im Geschäftsjahr 2000 hatte Analog Devices Einnahmen in Höhe von $2,58 Milliarden. Das Unternehmen ist somit ein führender Hersteller von integrierten Präzisions- und Hochleistungsschaltkreisen, die in analogen und digitalen Signalverarbeitungsapplikationen eingesetzt werden. Die Firma hat den Hauptsitz in Norwood, Massachusetts. Sie beschäftigt weltweit ungefähr 9.100 Mitarbeiter und verfügt über Produktionseinrichtungen in Massachusetts, Kalifornien, North Carolina, Irland, den Philippinen und Taiwan. Die Aktien von Analog Devices sind an der New York Stock Exchange notiert, und die Firma ist im S&P 500 Index.

ots Originaltext: Analog Devices Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Rick Sheehy, Analog Devices Inc., Three Technology Way,
Norwood, MA 02062, Tel.: 1/800-ANALOGD, (1/800-262-5643)
Fax: 1-800-446-6212 oder Tel.: +1-781-461-3505, richard.sheehy@analog.com; oder
Mary Fitzgerald von der Porter
Novelli Convergence Group, Tel.: +1-617-450-4300, mary.fitzgerald@pnicg.com /

Foto: NewsCom: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20000501/ADILOGO

AP Archive: http://photoarchive.ap.org

PRN Photo Desk, Tel.: 888-776-6555 oder 201-369-3467/

Website: http://www.analog.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE