Vernetztes Leben im Turm

Wien (OTS) - Egal ob in luftiger Höhe des 34. Stocks oder zu
ebener Erde, über die Community-Plattform des Full-Service-Kommunikationsanbieters global-home finden die Bewohner des Mischek-Towers leicht zueinander. Tolle Events und attraktive Services von global-home bereichern den Wohnalltag der Bewohner und wurden begeistert angenommen. Der Mischek-Tower ist eben in mehrerer Hinsicht ein ganz besonderes Wohnobjekt.

Die Idee des vernetzten und interaktiven Wohnens wird erstmals in Österreich von global-home im Mischek-Tower umgesetzt. Nach mehreren Community-Aktionen, die rege Anteilnahme der Bewohner fanden, organisiert global-home am 15. Dezember eine online-Weihnachtsauktion im Mischek-Tower.

Bei Punsch und Weihnachtsgebäck können die Bewohner sowohl vor Ort im global-point, dem modernen Kommunikationszentrum von global-home, als auch online von zu Hause über die Community-Plattform mitsteigern. Die tollen Produkte werden von Kooperationspartnern wie Jeunesse, Demmers Teehaus, Lavazza, Bric-a-Brac, Lichterloh der Wohnverstärker, vinum.at und Der Gallier gesponsert. Der Erlös kommt zur Gänze dem Wiener Integrationshaus zugute.

"Die ersten von global-home organisierten Events, wie beispielsweise die Teeverkostung mit Demmers Teehaus oder unsere Houseparty im Penthouse des Mischek-Towers, wurden von den Bewohnern begeistert angenommen", zieht Mag. Helga Mayer, Geschäftsleiterin von global-home, eine erste Zwischenbilanz.

Die Community-Plattform globalklick, die am 30. November bei einer Houseparty den Bewohnern präsentiert wurde, soll reale und virtuelle Lebensräume der Bewohner verbinden und als Informations- und Kommunikationsmedium dienen. Die Plattform wird in der ersten Startphase bis Frühjahr 2001 auf die konkreten Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner ausgebaut und erweitert. Chat und Foren werden bereits jetzt von den Bewohnern aktiv zum Informationsaustausch genutzt.

Services wie Sprachkurse, Ernährungsberatungen und EDV-Kurse werden im global-point angeboten. Zusätzliche Dienstleistungen wie beispielsweise ein Putzereidienst, gemeinsame Fitness- und Yogakurse sowie Kunst-Workshops sollen bereits im kommenden Frühjahr das Angebot erweitern.

global-home konnte sich in den vergangenen Monaten erfolgreich als Full-Service-Anbieter im modernen Wohnbaubereich etablieren und wurde neben dem Mischek-Tower mit weiteren Wohnobjekten betraut. Darunter befinden sich "Das Fenster nach Döbling" in der Krottenbachstraße, "active-home" in der Treustraße, der Gasometer B sowie das innovative Wohnprojekt "Margareten blüht auf" in der Wiedner Hauptstraße.

Über global-h(o)me

ghs global home system telekommunikation ag ist ein österreichisches Unternehmen, das sich als Full-Service-Kommunikationsanbieter auf die Bereitstellung von Telekommunikationsdiensten in Wohnprojekten spezialisiert hat. Vorzeigeprojekt ist der Mischek-Tower, dessen technische Ausstattung Telefonie, Radio, Fernsehen und Internet umfasst. Das Kernstück der global-h(o)me Services, die Community-Plattform, ist ausgerichtet auf local und special interest-Gruppen. Weitere Wohnobjekte, mit deren technischer Ausstattung global-h(o)me beauftragt wurde, sind "Das Fenster nach Döbling" in der Krottenbachstraße und "active home" in der Treustraße.

Dieser Text ist auch unter http://www.focus-coms.at abrufbar!

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

global-home
Mag. Karin Assadian
Tel.: +43 1 367 01 39
Fax: +43 1 367 01 39 - 777
e-Mail: karin.assadian@global-home.at
http://www.global-home.atFocus Communications
Mag. Elisabeth Babnik
Tel.: +43 1 548 20 60 - 17
Fax: +43 1 548 20 60 - 20
e-Mail: e.babnik@focus-coms.at
http://www.focus-coms.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS