Kommenden Sonntag: Prammer bei Diskussion - "Frauenrechte werden effektiv"

Wien (SK) "Frauenrechte werden effektiv" - Vortrag und Diskussion über das UN-CEDAW-Zusatzprotokoll (Committee on the Elimination of Discrimination Against Women). ****

Podium: Barbara Prammer - Abgeordnete und Vorsitzende des Gleichbehandlungsausschusses im Nationalrat, SPÖ; Aloisia Wörgetter -Diplomatin, Vorsitzende der UN-Arbeitsgruppe zur Erarbeitung eines Fakultativprotokolls zur Konvention zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau (CEDAW); Anna Sporrer - Juristin, Mitglied der österreichischen Delegation in der UN-Arbeitsgruppe zur Erarbeitung des Fakultativprotokolls zur CEDAW;
Ulrike Lunacek - Abgeordnete zum Nationalrat, außenpolitische Sprecherin, Die Grünen; Rosa Logar - Leiterin der Wiener Interventionsstelle gegen Gewalt. Begrüßung und Moderation: Maria Jonas - Vienna NGO Committee on the Status of Women

Zeit: Kommenden Sonntag, 10. Dezember 2000, 11 Uhr

Ort: Bruno Kreisky Forum für Internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, Wien 19 (Schluss) sd/wf

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK