LR Schwärzler: Honig aus dem Ländle hat Saison BILD

Heimische Imker tragen zur Ernährung und Volksgesundheit bei

Bregenz (VLK) - Anlässlich des heutigen Tages des Honigs
besuchte eine Delegation der heimischen Imker Agrarlandesrat
Erich Schwärzler im Landhaus und informierte dabei über die Vorzüge des Honigs als hochwertiges Naturprodukt. ****

Die rund 1.260 Vorarlberger Imker erzeugen mit ihren etwa
12.100 Bienenvölkern bei einer Honigproduktion je Volk von
rund 12 Kilogramm jährlich ca. 140.000 Kilogramm Honig bester Qualität. Damit kann der Pro-Kopf-Verbrauch von 1,5 Kilogramm
Honig in Vorarlberg zu rund 25 Prozent gedeckt werden.

Landesrat Schwärzler betonte, dass der Honig in unserem
Land nicht nur als natürliches Lebensmittel sehr geschätzt
ist, sondern auch als hochwertiger Energielieferant, als Wundpflegemittel und Kosmetikum einen besonderen
gesundheitlichen Stellenwert hat. "Honig aus dem Ländle ist
ein Stück Vorarlberger Natur mit besonderem Geschmack, der
von den Imkern fachgerecht gewonnen wird, und findet im
Rahmen unserer Ernährung und Gesundheit vielfältige
Verwendung. Als regionale Spezialität trägt der Ländle-Honig
zum Erfolg unserer Imker bei, die mit der Natur und nicht
gegen sie arbeiten", so Agrarlandesrat Schwärzler.

Den Vertretern der Vorarlberger Imker mit Präsident Emil
Böhler dankte Schwärzler für ihren besonderen Einsatz um die Erzeugung und den Vertrieb des wertvollen Ländle-Honigs. "Ich
danke den Vorarlberger Imkern aber auch für ihre züchterische Arbeit und ihren Einsatz um die Honigbiene als Trägerin
unserer Kulturlandschaft. In Anerkennung dieser Leistungen
wird das Land Vorarlberg die Bienenhalter und Bienenzüchter
in ihrer Arbeit auch weiterhin unterstützen", sagte der Agrarlandesrat.
(ad/gw/dw/dig,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vlr.gv.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL