"MEINE MUSIK" - PROMINENTE SPIELEN IHRE LIEBLINGSPLATTEN ZU GAST - SEPP FORCHER

Sonntag, 17. Dezember 2000, 15.03-16.00 Uhr, Radio NÖ

St. Pölten (OTS) - Vom Hüttenwirt zum Fernsehstar

Am 17. Dezember - an seinem 70. Geburtstag - ist Sepp Forcher bei Johannes Hoppe auf Radio NÖ zu Gast.

Vom Waldviertel bis zu den Karawanken, vom Boden- bis zum Neusiedlersee hat uns Sepp Forcher Österreich schon vorgestellt.

In Rom geboren, in Südtirol aufgewachsen, kam er als junger Bub nach Salzburg. Aus dem jungen Kraftlackel, der Mehlsäcke auf Berghütten trug und beim Kraftwerksbau in Kaprun mitarbeitete wurde bald ein landauf - landab beliebter Hüttenwirt. Auf einer seiner Bergtouren lernte er auch die gebürtige Wienerin Heli kennen, mit der er seit 1956 verheiratet ist. Als Wirt vom "Platzlkeller" im Herzen Salzburgs kam er zum ORF, wo er 1986 als Präsentator vom "Klingenden Österreich" begann. In "Meine Musik" - spielt Sepp Forcher nicht nur seine ganz persönlichen Lieblinsplatten sondern er erzählt auch über die ersten selbstgekauften Klassik-Platten, seine musikalische Vorliebe für Edith Piaf und natürlich über "echte" bodenständige Volksmusik:

"Meine Musik" mit Sepp Forcher
Sonntag, 17.Dezember 2000, 15.03-16,00 Uhr
Radio Niederösterreich

Durch die Sendung führt Hans Hoppe.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Marina Watteck
ORF-Landesstudio Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA/OTS