"Konflikte" am 9. Dezember im ORF: "Abkassiert"

Wien (OTS) - "Abkassiert" wurde bei zahlreichen Autofahrern -
Walter Schiejok nimmt sich am Samstag, dem 9. Dezember 2000, um 18.25 Uhr in ORF 2 dieses "Konfliktes" an.

An mittelalterliche Raubrittermethoden fühlen sich Hunderte Wiener erinnert, die auf der Donauinsel in einem Sportgeschäft einkaufen gingen und ihr Auto auf einem Parkplatz davor abgestellt hatten.
Als sie zurückkamen, war das Fahrzeug verschwunden oder zumindest angekettet. Erst gegen Bezahlung eines "Lösegeldes" in der Höhe von bis zu mehreren tausend Schilling bekamen sie ihren fahrbaren Untersatz wieder.

In erbosten Briefen kündigten sogar Stammkunden dem Sportartikelhändler Walter Schuh die Treue auf, obwohl nicht er hinter diesen Aktionen steckte, sondern die Parkplatzbetreiberfirma APCOA. Mittlerweile droht dieser Konflikt zu eskalieren. Walter Schuh hat schon mehr als 200 solcher Fälle mit Fotos dokumentiert. Er denkt ans Zusperren.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Michael Krause
(01) 87878 - DW 14702

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK