Winter-Ausgabe von "Leben in Stadt & Land" erschienen

Jugend und Themendörfer als Schwerpunkte

St.Pölten (NLK) - Soeben ist die Ausgabe 10 der Schriftenreihe "Leben in Stadt & Land" erschienen. Schwerpunkte der Winter-Ausgabe der Broschüre der NÖ Dorf- und Stadterneuerung sind die Themen Jugend und Themendörfer. So wird über Jugendprojekte in Zwettl, Harmanschlag, Grainbrunn und Berg berichtet. Im Rahmen der neuen Aktion des Landes Niederösterreich "Themendörfer - Identität durch Ausbau von Stärken" wird Winkl als Themendorf vorgestellt ("Dorfuniversität - Wissenserwerb vor Ort").

Im "Stadtporträt" wird diesmal die Stadt Langenlois mit bereits umgesetzten Stadterneuerungsprojekten präsentiert. Weitere Berichte beschäftigen sich mit der Restaurierung der Piaristenkirche in Krems und dem "Virtuellen Dorf". Außerdem wird über den Dorferneuerungspreis für Reinsberg und einen Architekturpreis für die Tribüne des Theatersommers in Haag berichtet.

"Leben in Stadt & Land" erscheint vierteljährlich im Umfang von 24 Seiten in einer Auflage von 40.000 Stück. Die Broschüre über die Entwicklung der NÖ Stadt- und Dorferneuerung, die sich auch als Diskussionsforum für deren Anliegen anbietet, erhält man kostenlos bei der Landeskoordinierungsstelle für Stadterneuerung, 3500 Krems, Dreifaltigkeitsplatz 4, Telefon 02732/82522 oder per e-mail unter post.ru2krems@noel.gv.at) sowie bei der Landesgeschäftsstelle für Dorferneuerung 2020 Hollabrunn, Sonnleitenweg 2, Telefon 02952/60141 oder per e-mail unter post.ru2dorfern@noel.gv.at).

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK