Mosaic Geva GmbH und GZ-Bank AG unterzeichnen Kooperationsvertrag ots Ad hoc-Service: MOSAIC SOFTWARE AG <DE0007100208>

Bonn (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

AD HOC MITTEILUNG Mosaic Geva GmbH
und GZ-Bank AG unterzeichnen Kooperationsvertrag

Entwicklung- und Projektabkommen für Standard-zahlungsverkehrssystem - Großauftrag für die Mosaic Konzerntochter

Die Vorstände der Mosaic Software AG, der GZ-Bank AG und die Geschäftsführung der Mosaic GEVA GmbH haben am 5. Dezember 2000 in Frankfurt am Main einen Kooperationsvertrag geschlossen. Ziel ist die Entwicklung und internationale Vermarktung eines neuen Standard-Zahlungsverkehrssystems für die gesamte Geld- und Kreditwirtschaft.

Ausschlaggebend für die Entscheidung der GZ-Bank AG, die Mosaic-Tochter mit der Entwicklung der Software und der Systemarchitektur zu beauftragen, war die Kompetenz der Mosaic Geva GmbH in den Bereichen standardisierte Zahlungsverkehrssoftware und formatunabhängige Clearing-Verarbeitung. Der damit verbundene Großauftrag umfaßt in der ersten Stufe eine Lösung für den Inlands-Massenzahlungsverkehr mit einem Auftragsvolumen für die Mosaic-Tochter von 6,5 Mio. DM. In weiteren Stufen ist die Anbindung an die elektronische Öffnung der Bundesbank und eine Standard-Lösung für den Auslandszahlungsverkehr geplant.

Nach der Produktionsaufnahme bei der GZ-Bank AG soll das System national und international vermarktet werden. Die Lizenzrechte verbleiben beim Mosaic-Konzern.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI