Wien-Wahl: Der Pressedienst der SP-Wien erlaubt sich folgende Darstellung

Wien (SPW) FP-Kreißl und VP-Gerstl verschließen offensichtlich die Augen vor der Realität. Gerade die FPÖ zeigt sich derzeit extrem nervös und hat angesichts des Debakels im Burgenland und anderer Rückschläge auch allen Grund dazu. Außerdem sind es ÖVP und FPÖ, die mittels verschiedener Aktionen schon vor Wochen den Wahlkampf in Wien eröffnet haben. Der SP-Wien geht es lediglich darum, den Wienerinnen und Wienern ein ganzes Jahr Wahlkampf zu ersparen. (Schluss) hk

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/53427-235

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK/NSK