Eisglätte an exponierten Stellen: Streufahrzeuge unterwegs

Auch Sichtbehinderungen möglich

St.Pölten (NLK) - Im Voralpengebiet auf der B 20 bei Annaberg und auf der L 101 bei Ulreichsberg, aber auch im südöstlichen Niederösterreich bei Gloggnitz und Aspang trat Dienstag Früh in höheren Lagen an exponierten Abschnitten Eisglätte auf. Streufahrzeuge rückten zu Einsätzen aus. Im Waldviertel wurde immer wieder Bodennebel festgestellt; die Sichtbehinderungen reichen von 50 bis 100 Metern. Die Autobahnen, Schnellstraßen und sonstige Verkehrsabschnitte verzeichnen trockene bis nasse Fahrbahnen. Die Temperaturen lagen heute früh zwischen - 2 bis + 6 Grad.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK