ÖAMTC: In Wien Verkehrschaos auch Dienstag Abend vorprogrammiert

Ringstraße ab ca 17:00 Uhr wegen einer Demonstration gesperrt

Wien (ÖAMTC-Presse) - Zusätzlich zu den bereits bekannten Blockaden morgen, Dienstag, Früh, wird es nach Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale in der Wiener Innenstadt auch ab den frühen Abendstunden zu umfangreichen Verkehrsbehinderungen kommen.

Ab ca. 17:00 Uhr wird die Ringstraße zwischen der Operngasse und der Schottengasse wegen einer Demonstration gesperrt. Dauer bis voraussichtlich 18:30 Uhr. Auch auf der ehemaligen 2er-Linie ist laut ÖAMTC mit kurzfristigen Anhaltungen zu rechnen.

Die ÖAMTC-Informationszentrale empfiehlt allen Autofahrern, morgen, Dienstag, U-Bahnen und Straßenbahnen zu benützen. Ab ca. 17:00 Uhr ist der gesamte Bereich der Wiener Innenstadt zu meiden.

(Forts.mögl.)
ÖAMTC-Informationszentrale/La,Gü

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC