Binder-Blumenthal: Gehrer soll der Bildung die Rute aus dem Fenster stellen

Am 4. Dezember wird der Regelunterricht an über 11 Wiener Gymnasien ausgesetzt

Wien (OTS) "Mit unserem Aktionstag "Kein Krampus für die Bildung« appellieren wir nochmals an Bildungsminsterin Gehrer, nicht länger über die breite Betroffenheit im Bildungsbereich hinwegzusehen. Was muss noch passieren, damit Ministerin Gehrer zum Einlenken bereit ist? Dieser Sparkurs geht auf Kosten unserer Zukunft. Wir haben ein Recht auf eine qualitätsvolle Ausbildung abseits von überfüllten Klassen, Freifächerstreichungen und Schulabweisungen", schilderte der Wiener Landesschulsprecher Martin Binder-Blumenthal die Umstände für die am 4. Dezember startenden SchülerInnenproteste.****

Mittlerweile sind unter anderem folgende Schulen an dem Aktionstag beteiligt: Die Gymnasien Hegelgasse 14, Henriettenplatz, Anton-Baumgartnerstraße, Schulschiff, Draschestraße, Geblergasse, Laabergstraße, Polgastraße, Schottenbastei, Erlgasse und Diefenbachgasse. Neben den Informationsveranstaltungen der SchülerInnen finden dort im Laufe des Tages Podiumsdiskussionnen mit verschiedenen ParteienvertreterInnen statt. Im GRG23 - Draschestraße und in der AHS Geblergasse besetzen SchülerInnen am 4. Dezember das Schulgebäude und werden es bis zum nächsten Tag, als Zeichen ihres Protests, besetzt halten.

Am 5. Dezember, dem Streiktag der Lehrer, treffen sich die SchülerInnen ab 11:30 Uhr am Minoritenplatz um ihre Solidarität mit den LehrerInnen zu bekunden.

Treffpunkt für PressevertreterInnen:
9:00 Uhr: Eingang GRG17 - Geblergasse 56-58, 1170 Wien
(Reden der Schülervertreter, Lehrer mit anschließender Diskussion) 19:00 Uhr: Eingang GRG17 - Geblergasse 56-58, 1170 Wien
(Reden der Schülervertreter, Lehrer mit anschließender Diskussion) 9:00 Uhr: Eingang GRG23 - Draschestr. 90-92, 1230 Wien (SchülerInnen des GRG23 besetzen das Schulgebäude)
18:00 Uhr: Eingang GRG23 - Draschestr. 90-92, 1230 Wien (SchülerInnen des GRG23 besetzen das Schulgebäude)
(Schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Martin Binder
Fon: +43 699 11 333 027
E-Mail: martin@schulsprecher.atLandesschülerInnenvertretung Wien (LSV-Wien)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW