"Taxi Orange" in den Bundesländern

Wien (OTS)- "Taxi Orange" in den Bundesländern: Nicht jedes Bundesland hatte einen Kandidaten im Kutscherhof, dennoch waren die Fans der ORF-Reality-Soap überall vertreten.
Das Geschlechterverhältnis der Zuschauer ist in den Bundesländern konstant: Im Schnitt sind 60 Prozent der "Taxi Orange"-Zuseher Frauen, 40 Prozent Männer.

Wien und Niederösterreich:
In Wien und Niederösterreich sind die meisten "Taxi Orange"-Fans zu Hause. Je 34 Prozent der Einwohner beider Bundesländer sahen im Schnitt "Taxi Orange". In der Zielgruppe der 12- bis 29-Jährigen waren im Schnitt 60 Prozent der Wiener und 62 Prozent der Niederösterreicher regelmäßig dabei.
Der durchschnittliche "TXO"-Zuschauer in Wien ist 39 Jahre, in Niederösterreich 41 Jahre alt.

Burgenland:
Der durchschnittliche "TXO"-Zuschauer im Burgenland ist 42 Jahre alt. Im Schnitt verfolgten 18 Prozent aller über 12-Jährigen die Sendung, bei den 12- bis 29-Jährigen waren es 46 Prozent.

Steiermark:
In der Steiermark, der Heimat von Chris und Linda, sahen im Schnitt 22 Prozent der Zuschauer "Taxi Orange", in der Zielgruppe waren es 46 Prozent. Der durchschnittliche "TXO"-Zuschauer in der Steiermark ist 39 Jahre alt.

Oberösterreich:
Im Schnitt verfolgten 22 Prozent der fernsehenden Oberösterreicher die Sendung, von den 12- bis 29-Jährigen waren es 33 Prozent. Der durchschnittliche "TXO"-Zuschauer in Oberösterreich ist 38 Jahre alt.

Salzburg:
Salzburg hatte keine Landesvertreter im Kutscherhof, dennoch waren im Schnitt 18 Prozent mit dabei (44 Prozent in der Zielgruppe). Der durchschnittliche "TXO"-Zuschauer in Salzburg ist 32 Jahre alt.

Kärnten:
Den beiden Kärntner Kandidaten drückten im Schnitt 18 Prozent der Fernsehzuseher die Daumen, bei den Jungen waren es 24 Prozent. Der durchschnittliche "TXO"-Zuschauer in Kärnten ist 40 Jahre alt.

Tirol:
Das Leben im Kutscherhof verfolgten 22 Prozent der Tiroler, 26 Prozent der jungen Zuseher begeisterten sich für Walter und Hansjörg. Der durchschnittliche "TXO"-Zuschauer in Tirol ist 39 Jahre.

Vorarlberg:
Vorarlberg stellte zwar auch keinen Kandidaten bei "Taxi Orange", 14 Prozent der Vorarlberger waren im Schnitt aber trotzdem dabei, bei den 12- bis 29-Jährigen waren es 25 Prozent. Der durchschnittliche "TXO"-Zuschauer in Vorarlberg ist 39 Jahre alt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Stefanie Groiß
(01) 87878 - DW 13946

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK