Ausstellung Attersee in Bratislava

Wien (OTS) - Am 7. Dezember wird die Ausstellung ATTERSEE IN BRATISLAVA als letzte Ausstellung der Slowakischen Nationalgalerie vor ihrer Renovierung eröffnet.

Dabei werden 67 Werke Attersees aus seiner Schaffensperiode zwischen 1980 und 2000 zu sehen sein. Ein Großteil dieser Werke stammt aus großen Attersee-Retrospektive im Staatlichen Russischen Museum in St. Petersburg (Mai bis Juni 2000), die vom Bank Austria Kunstforum Wien kuratiert wurde.

Die Leitung der Slowakischen Nationalgalerie erwartet zur nun stattfindenen Ausstellung von Christian Ludwig Attersee, der übrigens 1940 in Preßburg geboren wurde, einen Besucherrekord mit mehr als 300.000 Besuchern.

ATTERSEE IN BRATISLAVA wird von 7. Dezember bis 28. Februar 2001 gezeigt. Zur Ausstellung erscheint der Katalog von St. Petersburg mit Beiträgen von Ingried Brugger und Rudi Fuchs mit slowakischer Übersetzung der Textbeiträge.

Zeitgleich wird im Österreichischen Kulturzentrum auch eine Schau der Werke seines Vaters -Christian Ludwig - gezeigt. Er war einer der angesehensten Architekten zwischen 1920 und 1940 in der Slowakei.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: (+43/1) 5332591
Fax: (+43/1) 5332591 4
E-Mail attersee@utanet.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS