Über 400 Manager nutzen bereits "OnlineHeadhunting.com"

Schweiz (OTS) - Der seit gut zwei Wochen aufgeschaltete virtuelle Arbeitsmarkt "OnlineHeadhunting.com" verzeichnet einen veritablen Raketenstart. Bereits haben nämlich mehr als 400 Manager und Spezialisten von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, selbst zum Anbieter der eigenen Fähigkeiten auf dem Arbeitsmarkt zu werden und ihren Marktwert anonym und kostenlos auszuloten.

""OnlineHeadhunting.com" stellt die Plattform dar, auf der sich, in einer ersten Phase Job- Angebot und Job-Nachfrage völlig anonym treffen, um sich dann in einer zweiten Phase - bei gegenseitigem Interesse - zu outen und miteinander konkrete Verhandlungen aufzunehmen", erläutert der Geschäftsführer von "OnlineHeadhunting.com" Andreas Kühn das Geschäftskonzept, das, so sind sich Branchenkenner einig, das Potential hat, den Stellenmarkt zu revolutionieren.

"Viele Führungskräfte wissen heute nämlich gar nicht, wie Sie sich auf dem Arbeitsmarkt zu bewegen haben, wie sie ihre Fähigkeiten auf dem Arbeitsmarkt anbieten können und wieviel diese Fähigkeiten wirklich Wert sind. Hier tritt unsere Dienstleistung "Online Headhunting. com" in Aktion", führt der an der HSG promovierte Betriebswirt Kühn aus.

Der Manager und Spezialist erhält unter "OnlineHeadhunting.com" eine persönliche Nummer und gibt sein Profil in eine vorgegebene Maske ein. "Dieses Vorgehen erlaubt es einem, ohne jegliches Risiko und mit einem geringst möglichem zeitlichen Aufwand, seinen Jobvalue herauszufinden und sich so eine Job-Alternative aufzubauen", bringt der 39-jährige Kühn die einfache und gleichzeitig bestechende e-Business Innovation auf den Punkt.

Headhunter, Personalberater, Unternehmer sowie Human Resources Verantwortliche, welche eine Führungs- oder Spezialistenposition zu besetzen haben, können diese anonymisierten Profile kostenlos einsehen. Wenn sie einen Kandidaten finden, dessen Profil ihren Anforderungen entspricht, können sie anonym für 150 Euro mit diesem in Kontakt treten. Für 800 Euro (2 Monate) bietet "OnlineHeadhunting.com" auch ein spezifisches Scanning an, d.h. der Stellenanbieter definiert wen er sucht und wird ab dann täglich per E-mail informiert, wenn ein geeigneter Bewerber sich in die Datenbank einträgt. Für 650 Euro können Stellenanbieter auch Online-Inserate schalten. Neben diesen einzelnen Angeboten können Unternehmen und Personalvermittler längerfristige Partnerschaften in Form von Abonnementen mit "OnlineHeadhunting.com" eingehen.

Für weitere Informationen steht den Medien zur Verfügung:

Marco Casanova, Head Corporate Communications "OnlineHeadhunting.com" unter 0041- 79-344-76-06.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS