Österreichs Skistars trinken sich fit

Wien (OTS) - Der ÖSV, der international erfolgreichste Skiverband und erfolgreichste österreichische Sportverband versorgt seine Sportler ab sofort mit dem isotonischen Durstlöscher Isostar, dem kompetenten Partner in Sachen Sporternährung. Isostar hat mit dem ÖSV einen langfristigen Ausrüstervertrag unterzeichnet. Damit haben sich zwei starke Partner gefunden.

Die sportmedizinische Leitung des ÖSV zur neuen Partnerschaft:
"Wir sind froh, Isostar als Partner für uns gewonnen zu haben. Durch seine langjährige Erfahrung im Bereich Sporternährung verfügt Isostar über ein enormes know-how, von dem unsere Skistars profitieren sollen. Wir haben Isostar als Partner gewählt, denn die Wirkung von Isostar ist wissenschaftlich belegt. Die Isostar-Produkte wurden in Zusammenarbeit mit der Sportuniversität Maastricht entwickelt, mit Sportlern vorab getestet und auf ihre speziellen Bedürfnisse abgestimmt."

Doch Isostar ist nicht nur ein Produkt für Spitzensportler, wie unsere Stars im ÖSV-Team, sondern vor allem auch für den Freizeitsportler. Ein ausgeglichener Flüssigkeitshaushalt, körperliche und geistige Leistungsfähigkeit sind für jeden Sportler von höchster Bedeutung.

Bereits 1984 entwickelten Ernährungswissenschaftler der Schweizer Firma Wander Isostar. Das erste isotonische Getränk war geboren. Heute ist Isostar ein Top-Player im Bereich der isotonischen Sportgetränke. Die bekannte Marke ist europaweit aktiv im Sportsponsoring, zum Beispiel bei der Tour de France oder French Open.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Novartis Nutrition GmbH,
1205 Wien
Tel.: 01-3323507-32, Fax - 24.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS