"Licht ins Dunkel": Der größte Kunst-Adventkalender der Welt

Wien (OTS) - Der größte Kunst-Adventkalender der Welt öffnet am kommenden Freitag, dem 1. Dezember 2000, auf der neugotischen Fassade des Wiener Rathauses sein erstes Fenster. Die einzelnen Fenster wurden von prominenten, aber auch von vielversprechenden und förderungswürdigen Künstlern gestaltet. In den beiden Programmen des ORF-Fernsehens geht ab 1. Dezember täglich um 19.54 Uhr ein neues Fenster auf. Die Aktion der Agentur Asset wird von Sponsoren finanziert. Der Kunst-Adventkalender, für den die Bank Austria die Patenschaft übernommen hat, brachte im Vorjahr rund 2,5 Millionen Schilling zugunsten behinderter Menschen in Österreich.

Die Künstler und Paten des Adventkalenders 2000:

1. Dezember: Walter Schmögner (Stadt Wien)
2. Dezember: Christian Ludwig Attersee (SAECO)
3. Dezember: Markus Prachensky (AMA)
4. Dezember: Martha Jungwirth (Adler Modemärkte)
5. Dezember: Christoph Urwalek (AWD)
6. Dezember: Richard Jurtitsch (Colt)
7. Dezember: Sasa Makarova (Priority)
8. Dezember: Gustav Peichl (Lindt)
9. Dezember: Karl Korab (Asta Medica)
10. Dezember: Franco Kappl (Triumph)
11. Dezember: Dr. Wolfgang Wilfing (Ericsson)
12. Dezember: Gunther Damisch (Österr. Kommunalkredit AG)
13. Dezember: Sebastian Weißenbacher (Volvo Cars Austria)
14. Dezember: Hans Staudacher (Hewlett Packard)
15. Dezember: Sandra Crawford (Zewa)
16. Dezember: Nikolaus Moser (News)
17. Dezember: Christiane Breitfuß (Club Med)
18. Dezember: Gerlind Zeilner (ÖLZ)
19. Dezember: M.J.M. Ringel (UTA)
20. Dezember: Peter Pongratz (Wr. Stadtwerke)
21. Dezember: Anselm Glück (Red Zac)
22. Dezember: Jack Bauer (Magic Life)
23. Dezember: Alfred Hrdlicka (Prokopp)
24. Dezember: Lisa Huber (Bank Austria)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Anita Götz-Winkler
Tel.: (01) 87878-15206

ORF - "Licht ins Dunkel"

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOA/GOA