BV Schmitz zu FP-Fürnkranz: "Träumen Sie weiter und schlafen Sie gut"

Wien (ÖVP-Klub) Zu den heute in die Welt gesetzten Gerüchten um einen Rückzug des Innenstadt-Bezirksvorstehers Richard SCHMITZ meinte dieser heute belustigt: "Träumen Sie weiter Herr Fürnkranz und schlafen Sie gut."***

Die von den Freiheitlichen für heute angekündigte dringliche Anfrage in der Bezirksvertretung betrachtet Bezirksvorsteher SCHMITZ als mäßig originellen Faschingsscherz: "Im Grunde kann man über sämtliche Wortmeldungen des herrn Fürnkranz eigentlich nur schmunzeln", so SCHMITZ. "Man könnte fast meinen er verpackt jeden seiner nächtlichen Wunschträume am folgenden Tag in eine Aussendung und ‚beglückt‘ damit die Öffentlichkeit." Von einem Rückzug von SCHMITZ aus der aktiven Politik könne jedenfalls keiner Rede sein. "Auch wenn es der Herr Fürnkranz nicht wahrhaben will: Ich werde noch lange Zeit den Bewohnern der Inneren Stadt als Bezirksvorsteher zur Verfügung stehen. Ich fühle mich gesundheitlich hervorragend, bin nach wie vor hoch motiviert und habe noch unzählige politische Ziele im Bezirk, die ich verwirklichen will", erklärte SCHMITZ.

"Die Wunschträume des freiheitlichen Bezirkspolitikers stammen aus dem Traumland und interessieren nebenbei bemerkt auch niemanden", so SCHMITZ weiter. Er erwarte jedenfalls mit großem Amusement die heutige Anfrage der Freiheitlichen und werde darauf die passende Antwort finden.****

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Daniel KOSAK (Pressesprecher)
Tel.: (01) 4000 / 81 915
Fax: (01) 4000 / 99 819 15
E-mail: presse@oevp.wien.at
http://www.oevp-wien.at

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR/VPR