Lotto: Jackpot geknackt, je 16,1 Mio. für Wien und Tirol

Solojoker aus Wien mit 4 Millionen Schilling

Wien (OTS) - Zwei Spielteilnehmer kreuzten sie an, die sechs Richtigen, die am vergangenen Mittwoch aus dem Ziehungstrichter rollten, und knackten damit den Jackpot. Je 16,1 Millionen Schilling erhalten ein Wiener und ein Tiroler für den Sechser. Der Wiener kam mit dem System 0/12 zum Erfolg, was ihm auch 36 Fünfer, 225 Vierer und 400 Dreier brachte. Sein Zusatzgewinn beträgt 653.389,-Schilling.
Der zweite der beiden Gewinner, ein Tiroler, verließ sich auf einen Normalschein, der für zehn Ziehungen mitspielte. Und ausgerechnet bei der zehnten und somit letzten Ziehung landete er den Sechser.

14 Gewinner gibt es beim Fünfer mit der Zusatzzahl 24. Je 255.953,-Schilling erhalten vier Oberösterreicher, drei Wiener, je zwei Niederösterreicher, Tiroler und Steirer und ein Burgenländer.

JOKER

Einen Sologewinner gibt es beim Joker. Das angekreuzte "Ja" brachte einem Wiener mehr als 4 Millionen Schilling. Er erzielte den Joker auf einem Lotto Normalschein.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch,
dem 29.November 2000:

2 Sechser zu je 16,078.916,--
14 Fünfer + ZZ zu je 255.953,--
316 Fünfer zu je 14.174,--
13.039 Vierer zu je 549,--
228.164 Dreier zu je 49,--

Die Gewinnzahlen: 8 9 18 23 35 36 Zusatzzahl: 24

Die endgültigen Joker-Quoten der Ziehung vom Mittwoch,
dem 29. November 2000:

1 Joker zu 4,063.049,--
16 mal 100.000,--
114 mal 10.000,--
1.283 mal 1.000,--
12.425 mal 100,--

Jokerzahl: 5 6 2 3 8 5

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO/LMO