FUSION II - THE ULTIMATIVE SHOWDOWN!!

Wien (OTS) - HipHop, Rock, Metal, Indie, Goa, Techno, House, 9
DJs, 7 Bands, Breakdance - Am 2. Dezember wird die Verschmelzung und Dynamik der Jugendkultur in der Arena spürbar.

Wer Jugendkultur in ihrer Reinform erleben möchte, muss FUSION II besucht haben. Das alte Gemäuer der Wiener Arena wird unter dem Sound von heißen österreichischen Bands und DJs erzittern. Bereits zum zweiten Mal zeigen die Veranstalter von FUSION, was Jugendliche selbst auf die Beine stellen können.

Für Abwechslung und beste Stimmung wird auch diesmal gesorgt. In der "Liveacts-Area" spielen unter anderen die Bands "Viennese Voodo" (HipHop), "Dump" (Rock) und "Defender KFS" (Metall). Eine ausgewogene Kombination aus Trance, Techno, House und anderen Richtungen des Genres werden im "Techno-District" einladen, mit der Musik abzuheben. Videoprojektionen und die eigens angefertigte Dekoration schaffen eine gemütliche Atmosphäre. Die große Halle ist allen gewidmet, die es verstehen, Partys zu feiern und abzutanzen bis der Morgen graut. Brennende Mülltonnen und eine Breakdance-Einlage runden das aufregende Programm ab.

Die Veranstalter sind selbst auch nicht älter als die Partybesucher. Lucy (18): "Weil auch wir Partys lieben, fällt es uns nicht schwer auf die Bedürfnisse von Jugendlichen einzugehen. Das Event bietet für jeden Geschmack etwas." Und Slawo (21) fügt hinzu:
"Ja, wir haben einen Rahmen geschaffen, wo Partylöwin und Partylöwe, Raver und HipHopper, Metall-Fan und Punker einfach nur Spaß miteinander haben können. Wir wollen mit Vorurteilen aufräumen und wir wollen junge österreichische Musiker fördern."

Beim ersten Event strömten über 1.600 BesucherInnen in die Arena. Die Frage ist, wie die Veranstalter an den Erfolg des ersten Fusion anknüpfen wollen.

Lucy: "Nach einem so überwältigend guten Feedback sind wir sicher, dass am 2. Dezember noch mehr Leute den Schulstress vergessen werden und ihre Sorgen und Troubles zuhause lassen. Partys sollte man feiern wie sie fallen. Wir glauben, dass FUSION eine Bereicherung und eine willkommene Abwechslung für die Wiener Partyszene ist."

Mehr Infos und das Programm gibt es im Netz unter www.fusionparty.com.

VVK: 100 ATS bei der Jugendinfo, in allen Raiffeisenbanken und bei TWA incl. 300 ATS Einkaufsgutschein! / 85 ATS für Raiffeisen-club Mitglieder

AK: 130 ATS, oder 100 ATS mit jiw-Bon/ Flyer

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Slawo Glanda
Tel.: 0699/ 10426740
Lucy Georgieva
Tel.: 0676/ 7051432

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS