Neuer Kindergarten für Hinterbrühl

Pröll setzte Spatenstich

Hinterbrühl, Bez. Mödling (nlk) - Hinterbrühl, Bez. Mödling, bekommt einen neuen zweigruppigen Kindergarten, für den Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute den Spatenstich setzte. Der Neubau, der neben dem alten Badgelände entsteht, wird samt Einrichtung ca. 8,5 Mill. S kosten und rechtzeitig zum Schuljahr 2001/2002 fertig sein. Der neue Kindergarten wurde notwendig, weil im bestehenden Kindergarten eine zweite Hortgruppe untergebracht wird. In Hinterbrühl gibt es dann fünf Kindergarten und zwei Hortgruppen. Hinterbrühl hat rund 5.000 Einwohner.

LH Pröll meinte, es sei die Aufgabe der Politik, auf gesellschaftliche Entwicklungen zu reagieren. Familie und Beruf dürften heute kein Widerspruch mehr sein. Genügend Kinderbetreuungseinrichtungen seien der einzig richtige Weg.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

02742/2002172.
()

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK