ÖAMTC: Tankwagenunfall in der Steiermark

Verbindung St. Marein im Mürztal-Turnau stundenlang gesperrt

Wien (ÖAMTC-Presse) - Freitag Nachmittag gegen 14:30 Uhr ereignete sich nach Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale ein Tankwagenunfall auf der L 123, der Verbindung St. Marein im Mürztal-Turnau. Aus bisher ungeklärter Ursache kippte ein mit Heizöl gefüllter Tankwagen im Bereich des Poguschs um. Dabei floss auch nach ersten Meldungen Heizöl aus. Verletzt wurde niemand.

Die L 123 musste laut ÖAMTC zwischen Turnau und dem Gasthaus Steirer mehrere Stunden gesperrt werden.

(Forts.mögl.)
ÖAMTC-Informationszentrale/La, Da, Un

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC