Informatica splittet Aktien im Verhältnis eins zu zwei / Zweiter Split in diesem Jahr

Palo Alto, Kalifornien (ots) - Die Informatica Corporation, Palo Alto (NASDAQ: INFA), ein führender Anbieter von Datenintegrations-und Analytik-Lösungen für das E-Business, hat einen Aktiensplit im Verhältnis eins zu zwei angekündigt. Danach erhält jeder, der nach Börsenschluss am 29. November im Besitz von Informatica-Aktien ist, pro gehaltener Aktie eine neue. Die Zuteilung aus dem Split wird voraussichtlich bis zum 13. Dezember 2000 erfolgt sein. Der Handel der gesplitteten Aktie beginnt am 14. Dezember 2000.

Dies ist für Informatica bereits der zweite Aktiensplit in diesem Jahr. Die Aktie war bereits Mitte Februar im gleichen Verhältnis gesplittet worden.

Diesen Pressetext finden Sie in digitaler Form unter:
http://www.beiersdorff.de/presse.html

Informationen zur Informatica Corp.

Informatica Corporation, (NASDAQ: INFA), mit Sitz im kalifornischen Palo Alto, ist ein internationaler Anbieter von Analysesoftware und Datenintegrationslösungen für das e-Business. Informatica hat heute weltweit über 1.000 Kunden, davon sind mehr als 50 Prozent Fortune 100 Unternehmen. Zum Kundenkreis in Deutschland zählen u.a. die Deutsche Bahn, DEVK, Loyalty Partner, TNT Express GmbH, VIAG Interkom, Mannesmann Arcor, Mobilcom, ImmobilienScout24, Deutsche Bank, Siemens AG, BASF, AXA Colonia und ConSors. Informatica unterhält strategische Partnerschaften mit Siebel, SAP, Microsoft, IBM, Saphir arcus Unternehmensberatung, PricewaterhouseCoopers, Mummert + Partner, Softlab und Siemens Business Services.

Im Geschäftsjahr 1999 (31.12.99) erzielte Informatica einen Umsatz von 62,4 Mio US-Dollar. Für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres meldete das Unternehmen einen Umsatz von 102,6 Mio US-Dollar.

ots Originaltext: INFORMATICA GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:

INFORMATICA GmbH
Norbert Wibberenz
<nwibberenz@informatica.com>
Am Söldnermoos 12
D-85399 Hallbergmoos
Tel.: +49-811-555-0-777
Fax: +49-811-555-0-797
Tollfree: 0800-powermart
E-Mail: info-de@informatica.com

Pressekontakt:

Beiersdorff GmbH
Agentur für Marketing-Kommunikation
Jens-Martin Mehler
<j.mehler@beiersdorff.de>
Brunhildenstr. 32
D - 80639 München
Tel.: +49-89-17 80 37 13
Fax: +49-89-17 80 37 37
www.beiersdorff.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/05