Gewerbeverein: Christbäume am 25.12. sind wie Event-Locations am Tag danach - nichts wert

Wien (OTS) - Kein Hotel und kein Veranstaltungsort sind jeden Tag voll ausgebucht. Was nicht benützt wird, ist am nächsten Tag, nichts mehr wert. Wie Christbäume am Christtag.

Mit dem Internet-Auktionshaus OneTwoSold verbindet den Österreichischen Gewerbeverein, den Eigentümer des Palais Eschenbach nicht nur die Mitgliedschaft, sondern auch eine enge Kooperation. Beide sind modern und internetorientiert.

Was lag da näher, als OneTwoSold als weitere Marketingschiene für das hochreputative Palais Eschenbach zu nützen. Drei Termine sind im im heurigen Jahr noch zu haben. Spätbucher gibt es im Locations-Geschäft sehr selten. Um auf die 100prozentige Auslastung zu kommen, ist der Weg der Internet-Versteigerung geradezu ideal.

Wer sich in www.OneTwoSold.at einloggt, ist ab sofort mit von der Partie. Vielleicht steht gerade die Promotion ins Haus oder die Ernennung zum Sektionschef, vielleicht steht das After-Seperating-Clubbing an, um den Trennungsschmerz von der Herzallerliebsten mit lieben Freunden zu verarbeiten; wer ideenreich ist, der hat noch drei Termine im Dezember zu feiern was zu feiern ist. Mit 10.- Ausrufungspreis ist man in der Versteigerung drinnen. Wenn das Glück mitspielt, gehört die Beletage zu diesem Preis einen Abend lang dem erfolgreichen Ersteigerer und seinen Gästen.

OneTwoSold und das Palais Eschenbach hoffen, dass sich möglichst viele erstmalig bei einer Events-Location reinsteigern.

Genaueres: www.OneTwoSold.at und www.palais-eschenbach.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Gewerbeverein,
Dr.Herwig Kainz,
Tel.:01-587 36 33/30,
Email: oest.gewerbeverein@apanet.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGV/OTS