DI Richard Ramsauer, Vorstandssprecher der Österreichischen Bundesforste AG, beendet über eigenen Wunsch vorzeitig seine Tätigkeit im Unternehmen

Presseerklärung des Vorsitzenden des Aufsichtsrats Stefan Schenker

Wien (OTS) - DI Richard Ramsauer war von 1992 bis 1996 Generaldirektor der Österreichische Bundesforste und ist seit 1997 Sprecher des Vorstands der Österreichischen Bundesforste AG.

In diese Zeit fallen die Ausgliederung der Bundesforste in eine Aktiengesellschaft und die großen Veränderungen aufgrund des Unternehmenskonzepts 1997, die beide ganz wesentlich Richard Ramsauers Handschrift tragen. Seit der Ausgliederung haben sich die Österreichischen Bundesforste in ein Unternehmen verwandelt, in dem Kundenorientierung, die Wahrung unternehmerischer Chancen, ökologische Verantwortung und der wirtschaftliche Erfolg auf der Tagesordnung stehen.

Dies alles unterstreicht eindrucksvoll, daß die Österreichische Bundesforste AG ein Paradebeispiel einer gelungenen Ausgliederung darstellt.

In den letzten Tagen hat DI Richard Ramsauer den Aufsichtsrat informiert, daß er die Übernahme einer wesentlichen Funktion in einem großen österreichischen Industrieunternehmen beabsichtigt und er hat daher den Aufsichtsrat um Auflösung seines bis Februar 2002 laufenden Vorstandsvertrages ersucht.

Der Aufsichtrat bedauert das Ausscheiden von DI Richard Ramsauer, hat aber Verständnis dafür, daß er in Zukunft das Schicksal eines bedeutenden österreichischen Industrieunternehmens mitgestalten will. Gleichzeitig dankt der Aufsichtsrat DI Richard Ramsauer für sein bedeutendes Wirken für die Österreichischen Bundesforste, das weit über Österreich hinaus Anerkennung gefunden hat.

Der Aufsichtsrat hat daher in seiner Sitzung vom 24. November 2000 die Ausschreibung der Funktion eines Vorstandsmitglieds beschlossen. Mit der Bestellung eines Nachfolgers wird die Tätigkeit DI Richard Ramsauers bei der Österreichischen Bundesforste AG enden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Gottfried Hamböck
Bereichsleiter Vorstandsangelegenheiten
Tel.: 01/711 45 - 4575
Fax: 01/711 45 - 4426
g.hamboeck@oebf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS