Evolaris - neues eBusiness-Kompetenzzentrum gegründet - BILD (web)

Kooperation von AVL, Gebrüder Weiss, inet logistics GmbH, Salomon Automation und Styria Medien AG mit der Wissenschaft und Wirtschaft

Graz (OTS) - Neue Internet-Technologien verändern bestehende Geschäftsmodelle und stellen die Unternehmen vermehrt vor die Herausforderung der e-Transformation. Um eine optimale eBusiness-Konstellation zu verwirklichen sowie einen Transfer von wissenschaftlichen Modellen auf praxisrelevante Problemstellungen zu projezieren, gründen österreichische Unternehmen "Evolaris", das eBusiness-Kompetenzzentrum in Graz. Der Evolaris-Vorstand -Dipl.-Ing. Michael Ksela, AVL, Univ.-Prof. Dr. Otto Petrovic, Universität Graz sowie Ing. Franz Salomon, Salomon Automation - sieht einen großen regionalen und internationalen Bedarf an komplexen eBusiness-Lösungen.

Evolaris ist eine Forschungs- und Entwicklungskooperation in Form einer Stiftung zur Erarbeitung von eBusiness-Modellen auf der Basis der Internet-Technologien, um Unternehmen in die New Economy zu transferieren. Damit entsteht die einzigartige Kombination wissenschaftlicher Forschung auf der Basis industrieller Anforderungen, kombiniert mit einem weltweiten Netzwerk von strategischen Partnern. Die Konstruktion im Rahmen eines Kind (industrielles Kompetenzzentrum des Wissenschaftsministeriums mit Fördermitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit und des Landes Steiermark) erzeugt eine kritische Masse, die ein netzwerkartiges Einbinden relevanter eBusiness-Aktivitäten der Steiermark und Österreichs erlaubt.

Die Business Partner (AVL List GmbH, Gebrüder Weiss GmbH, inet logistics GmbH, Salomon Automation GmbH und Styria Medien AG) verfügen allesamt über ein eigenes eBusiness Know-How. Dieses wird über einen interdisziplinären, wissenschaftlichen Ansatz in einer Matrixform vernetzt, um das Erforschen allgemein gültiger eBusiness-Themen mit konkreter Praxisrelevanz zu ermöglichen.

Business Partners
Founding Partners:

  • AVL List GmbH
  • Gebrüder Weiss GmbH
  • inet logistics GmbH
  • Salomon Automation GmbH
  • Styria Medien AG

Project Partners:

  • EURO RSCG E&E Interaction
  • INFONOVA GmbH

Scientific Partners

  • Harvard University, John F. Kennedy School of Government
  • City University of Hongkong
  • Center of Electronic Commerce, Faculty of Organizational Sciences, University of Maribor
  • Institut für Angewandte Informationsverarbeitung und Kommunikationstechnologie, Technische Universität Graz
  • Institut für Bürgerliches Recht, Karl-Franzens-Universität Graz
  • Institut für Informationswissenschaft, Karl-Franzens-Universität Graz
  • Institut für Organisations- und Personalmanagement, Karl-Franzens-Universität Graz
  • Joanneum Research Forschungsgesellschaft m. b. H.
  • Karl-Franzens-Universität Graz
  • Technikum Joanneum GmbH

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Director Marketing und Unternehmenssprecher AVL
Tel.: +43 316 787-383
Fax: +43 316 787-904
e-mail: michael.ksela@avl.com

Dipl.-Ing. Michael Ksela,
Vorstandsmitglied Evolaris
www.evolaris.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS