Kostenindex mit leichtem Plus

Aktueller Bericht der Landesstelle für Statistik

Bregenz (VLK) - Der Lebenshaltungskostenindex, den das Amt
der Vorarlberger Landesregierung auf der Basis 1996 = 100 veröffentlicht, beträgt für den Oktober 2000 107,4 Punkte und
ist gegenüber dem Vormonat um 0,1 Prozent gestiegen. Im Jahresabstand betrug die Teuerungsrate 3,3 Prozent. ****

Preiserhöhungen bei Obst, Heizöl, beim Gasarbeitspreis und
bei der Rezeptgebühr wurden durch Preissenkungen bei den Urlaubsausgaben und bei Treibstoff nahezu ausgeglichen.

Die verketteten Indexwerte für den Monat Oktober 2000
lauten:
Lebenshaltungskostenindex 1986 = 100 140,2 Punkte Lebenshaltungskostenindex 1976 = 100 218,9 Punkte Lebenshaltungskostenindex 1966 = 100 382,0 Punkte Lebenshaltungskostenindex Mai 1945 = 100 4208 Punkte (so/gw,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vlr.gv.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL