bit Gruppe eröffnet Kompetenzzentrum in Wien

Österreichs größter privater Qualifizierungsanbieter präsentiert sich in der neuen Wiener Geschäftsstelle mit neuem Design

Graz (OTS) - Die bit Firmengruppe, bestehend aus den vier Unternehmen B.I.T. Schulungscenter, bit management, bit consulting und bit media e-Learning solution eröffnet heute, Mittwoch 22.November 2000 eine neue Geschäftsstelle in Wien. In der Lemböckgasse 49 im 23.Bezirk steht über 2.500 qm modernst ausgestattete Seminarumgebung mit 23 Schulungsräumen und einer Tagesschulungskapazität von 250 Teilnehmern zur Verfügung.

Bereits 1986 gründete Stephan Sticher die B.I.T. Schulungscenter und begann mit Ausbildungen in den Bereichen Office, Grafik, CAD und Projektplanung. Im Laufe der Zeit kamen Themen aus dem Management Bereich wie Kommunikation, Verkauf, Marketing, Mitarbeiterführung etc. hinzu. 1996 schließlich wurde dieser Bereich in ein eigenes Unternehmen, die bit management ausgelagert. Mag. Thomas Wychodil, Leiter der bit management: "Der Run auf EDV Schulungen war immer stark, nur mit der Zeit stellte sich heraus, dass es unabdingbar war, diese mit Teamseminaren, Konfliktmanagement, etc. zu kombinieren -Seminare zum Thema "Soziale Kompetenz" gewannen immer mehr an Bedeutung. Einer weiteren Entwicklung der Wirtschaft trägt bit management dadurch Rechnung, dass nun auch umfassende Call Center -Ausbildungen angeboten werden. Mit der Wissens- und Beziehungsplattform "skilltrain" hat die bit management Beratung GmbH nun auch ein webbasierendes Kommunikationsmedium geschaffen, das eine individuelle Weiterbetreuung und Vernetzung der Trainingsteilnehmer auch nach Ende des Seminars ermöglicht.

Immer kürzere Innovationszyklen auf dem EDV Sektor erfordern von den Unternehmen Flexibilität und schlagen sich auch in den Ausbildungskosten der Mitarbeiter nieder. In diesem Bereich setzt die heuer gegründete bit consulting mit ihrem Geschäftsfeld "Fördermanagement" an. Neben diesem Thema steht die bit consulting von der Analyse über die Implementierung bis hin zur Projektbegleitung als Partner für EDV- und Businesslösungen zur Verfügung.

Da aber auch der Schulungsmarkt ständigen Weiterentwicklungen unterworfen ist, setzte die B.I.T. Schulungscenter GmbH bereits sehr früh auf die Entwicklung von E-Learning Konzepten, damals noch unter dem Begriff TELELERNEN. Im Jahr 1995 startete das DISTANCE TRAINING CENTER, frei nach dem Motto "Lernen..., wann, was, wo immer Sie wollen". Nach einer zweijährigen erfolgreichen Kooperation mit der Siemens entstand die bit media e-Learning solution GmbH & Co KG, eine 50:50 Tochter der B.I.T. Schulungscenter GmbH. und der Siemens AG Österreich. Mit drei unterschiedlichen Geschäftsfeldern bietet die bit media für jede Kundengruppe massgeschneiderte Lösungen: Die Produktpalette reicht von Business-Lösungen (Beratung, Umsetzung und Begleitung von E-Learning Prozessen in Unternehmen und öffentlichen Bereichen) über Lern CD-ROMs, z.B.: für den Europäischen Computerführerschein (ECDL) oder Sprachen bis hin zur "virtuellen Universität" (Online Distance Training Center) wo jeder Lerner seine Lerninhalte auswählen und optional, in Gruppen oder von Teletutoren geführt abrufen kann. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Transformation von Humanwissen in digitale Inhalte (Contents) mit Hilfe von selbst entwickelten Autorenwerkzeugen. "Innerhalb dieser drei Geschäftsfelder wurden bereits über 50.000 Lernende durch bit media geschult", erklärt Manfred Brandner, Mitglied der erweiterten Geschäftsführung der bit media e-Learning solution.

Im Zuge der Redesign-Phase entstand auch ein komplett neuer Webauftritt. Erstmals präsentiert sich die bit Gruppe im Internet gemeinsam. Über die Webadresse www.bitonline.cc gelangt man zu den vier Unternehmen und damit zu Information, Beratung und Schulung in den Geschäftsfeldern EDV, Management Training, Consulting und E-Learning.

"Unsere Vision ist, dass jeder, überall, zu jederzeit und zu jedem Thema Wissen für sich und sein Unternehmen nutzen kann", erklärt der Firmengründer Stephan Sticher.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Ing. Klaus Kumerschek
Leiter Marketing & PR
B.I.T. Schulungscenter GmbH.
Kaerntner Strasse 337, A-8054 Graz
Tel. +43 (0) 316 / 28 55 50 70
Fax. +43 (0) 316 / 28 55 50 70
mobil. +43 (0) 676 / 355 0 442
e-mail. klaus.kumerschek@bitschulungscenter

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS