Politik/Wirtschaft/Sausgruber

Vorarlberger Weihnachtsbäume für Berlin BILD LH Sausgruber: Vorarlberg als Wirtschaftstandort und Tourismusland präsentieren

Dornbirn/Berlin (VLK) - "Vorarlberg grüßt Berlin" - unter
diesem Motto steht die Präsentation Vorarlbergs als Wirtschaftsstandort und Tourismusland am Mittwoch, 29.
November und Donnerstag, 30. November 2000 in Berlin. Anlass
ist die Übergabe von Weihnachtsbäumen an die Stadt Berlin
durch Landeshauptmann Herbert Sausgruber und den Dornbirner Bürgermeister Wolfgang Rümmele. Heute, Mittwoch, erfolgte die offizielle Verabschiedung der Weihnachtsbäume beim Dornbirner Messestadion. ****

Einer zwar erst jungen aber schönen Tradition folgend überbringt heuer in der Vorweihnachtszeit das Land Vorarlberg
- als viertes österreichisches Land nach Kärnten, der
Steiermark und Niederösterreich - Weihnachtsbäume nach
Berlin. Die Bäume stammen aus der Messestadt Dornbirn und
werden in der kommenden Woche an den Regierenden
Bürgermeister von Berlin, Eberhard Diepgen, den Präsidenten
des Berliner Abgeordnetenhauses, Reinhard Führer, und an die Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Schöneberg, Elisabeth
Ziemer, übergeben.

Vorarlberg übergibt insgesamt vier Weihnachtsbäume. Der größte mit einer Länge von 27 Metern wird vor dem Berliner Rathaus stehen und mit einem neuartigen Beleuchtungssystem
der Dornbirner Firma Zumtobel Staff ausgestattet.

Wirtschaftsstandort und Tourismusland Vorarlberg

"Vorarlberg präsentiert sich in Berlin als
Wirtschaftsstandort und Tourismusland", betont
Landeshauptmann Sausgruber. Dazu findet auch ein Empfang des
Landes Vorarlberg im Wappensaal des Berliner Rathauses statt,
wo der bei der EXPO in Hannover sehr erfolgreich präsentierte 3D-Film "Vorarlberg. Die 3. Dimension" gezeigt wird. Neben
der Übergabe der Weihnachtsbäume sind auch Gespräche mit führenden Politikern wie dem Berliner Bürgermeister Diepgen
und der CDU-Vorsitzenden Angela Merkel vorgesehen.

Weiters stehen Vorarlberg-Bezugspunkte wie die
Besichtigung der Kapelle der Versöhnung in Berlin-Mitte (ein Lehmbau des Vorarlberger Künstlers Martin Rauch) und der
Berliner Mercedes-Benz-Niederlassung (mit Lichtplanung und -
technik von Zumtobel Staff)auf dem Plan.

Die Aktion "Vorarlberg grüßt Berlin" wird vom Land
Vorarlberg gemeinsam mit der Stadt Dornbirn, Vorarlberg
Tourismus und der Firma Zumtobel Staff durchgeführt. (tm/moma/dig,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vlr.gv.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL