ots Ad hoc-Service: LIPRO AG <DE0005212609> 9-Monatsbericht

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Ad hoc-announcement edited and sent by DGAP. The sender is solely responsible for the contents of this announcement.

III. Quartal 2000: LIPRO im Plus
bei Umsatz und Ergebnis

Das Berliner Softwarehaus LIPRO AG ist im III. Quartal weiter in die Gewinnzone vorgestoßen und ist damit erstmals seit Börsengang auch für den gesamten 9-Monatszeitraum des Geschäftsjahres im Plus. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) für die Monate Juli bis Oktober 2000 betrug 2,6 Mio. DM und bedeutet gegenüber dem vorausgegangenen Quartal (908 TDM) eine Steigerung um 187%. Im Vorjahr betrug das Ergebnis vor Steuern im III. Quartal Minus 2.189 TDM. Für das Dreivierteljahr 2000 beläuft sich das kumulative Ergebnis auf 883 TDM und ist damit deutlich besser als geplant. Ursprünglich wurde diese Position mit einem Minus von 900 TDM kalkuliert. Im Jahr 1999 war nach 9 Monaten beim EBT ein Resultat von Minus 6.081 TDM zu verzeichnen. Das operative Ergebnis liegt nach drei Quartalen im Jahre 2000 kumulativ bei 718 TDM. 1999 wurde ein Verlust von 10,198 Millionen DM vermeldet. Im gleichen Quartalszeitraum 1999 betrug das operative Ergebnis Minus 5.873 TDM.

Auch die Umsatzziele wurden in den ersten 9 Monaten übertroffen. Mit 23 Mio. DM lagen die Umsätze um 1,7 Mio. DM beziehungsweise um 9% höher als geplant. Im Jahre 1999 betrug der Umsatz zu diesem Zeitpunkt 5,5 Mio. DM. Er wurde damit gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahrs mehr als vervierfacht.

Die LIPRO AG hat seit Jahresbeginn deutlich Position im Wachstumsmarkt des Collaborative Business - vor allem im Bereich umfassender Networking-Business-Konzepte und beim Aufbau virtueller Unternehmen bezogen, Marktanteile hinzugewonnen und sich zunehmend international etabliert, darunter auf Märkten in Ost- und Westeuropa, im Nahen Osten und in den USA. Freigabe: 22. Nov. 2000

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

LIPRO AG Dr. Hans-H. Kasper, Leiter Unternehmenskommunikation

Tel. 030/56 58 4-0 Fax 030/56 58 4-145 Funk 0171-74 32 6 22 E-Mail hans.hendrik.kasper@lipro.de www.lipro.com

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI