ots Ad hoc-Service: Prodacta AG <DE0007867301> Zwischenbericht der Prodacta AG zum 30. September 2000

Ettlingen (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Zwischenbericht der Prodacta
AG zum 30. September 2000

Restrukturierung zeigt erfreuliche Wirkung: Verlusttrend im 3. Quartal 2000 gebremst.

Deutliches Umsatzwachstum und leicht positives operatives Ergebnis für das Jahr 2001 geplant.

In Folge umfangreicher Restrukturierungsmaßnahmen, vielfältiger Kosteneinsparungen und des Verkaufs der defizitären Telematik-Tochtergesellschaft valuesoft GmbH rückwirkend zum 30. Juni 2000 ist die Prodacta AG (Ettlingen) im 3. Quartal 2000 dem deutlichen Verlusttrend des 1. Halbjahres erfolgreich begegnet. Der EBIT-Verlust ging im Vergleich zum 2. Quartal 2000, vor Abschreibungen aus Unternehmenskäufen, von 6,5 Mio. DM auf nunmehr 2,9 Mio. DM zurück.

Im Vergleich zu den vergangenen drei Monaten fiel der Umsatz im 3. Quartal 2000 um 21,7 % von 9,2 Mio. DM auf 7,2 Mio. DM. Der Umsatzrückgang resultiert aus den Auswirkungen der Restrukturierungsmaßnahmen und der Veräußerung der valuesoft GmbH. Für das Gesamtjahr erwartet Prodacta einen um 2,5 Mio. DM auf rund 32,5 Mio. DM verringerten Umsatz. Bis zum 30. September 2000 wurde ein Volumen von 24,2 Mio. DM erreicht. Das EBIT- Ergebnis vor Abschreibungen aus Unternehmenskäufen für das Geschäftsjahr 2000, das ursprünglich mit einem Verlust von 14 Mio. DM geplant war, wird voraussichtlich 16 Mio. DM erreichen.

Aufgrund der positiven Effekte aus den eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen schließt der Vorstand von Prodacta nicht aus, dass im 4. Quartal des Geschäftsjahres 2000 wieder ein ausgeglichenes Ergebnis erreicht werden kann. Für das Jahr 2001 plant das Unternehmen mit einem deutlichen Umsatzwachstum auf rund 40 Mio. DM und einem leicht positiven operativen Ergebnis.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI