PILZ(II): KRITIK AN ROLLE VON SIKA DURCHAUS ZUTREFFEND Grüne: Auf die freiheitliche Klage gegen Buxbaum folgt die Verleumdungsklage gegen Westenthaler

Wien (OTS) "Die jüngste Kritik eines ehemaligen Innenministers an der Rolle des früheren Direktors für öffentliche Sicherheit, Sika, ist es wert, genauer verfolgt zu werden. Die Rolle von Sika muss untersucht werden, eine Einvernahme Sikas sollte daher von der Sonderkommission rasch erfolgen", meint der Sicherheitssprecher der Grünen, Peter Pilz.
Auf die wiederholte Ankündigung von Westenthaler, gegen den Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit, Buxbaum, nun Strafanzeige einzubringen, antwortet Pilz mit einer Verleumdungsklage gegen Westenthaler. "Das ist die öffentliche Druckausübung auf Beamten, eine Verleumdung und Vernaderung, unter Ausnutzung aller medialen Möglichkeiten eines parlamentarischen Klubobmannes einer Regierungspartei, gegen die sich ein Beamter nie und nimmer erwehren kann", schließt Peter Pilz.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB